Buchrezension: Der digitale Verkäufer 3.0 [+ SEO-Checkliste]

Veröffentlicht am 11. Oktober 2017 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , , ,

Der digitale Verkäufer 3.0

„Dieses Buch ist nicht ohne Grund systematisch und schrittweise aufgebaut. Erwarten Sie nicht sofortige Ergebnisse – es wird immer eine gewisse Zeit dauern, bis die Informationen aus den einzelnen Kapitel Früchte tragen.“

Aufbau & Gestaltung des Buchs

Das Buch ist in fünf Teile unterteilt. Diese Abschnitte sind durch Unterüberschriften in einzelne Abschnitte gegliedert und behandeln so detailliert verschiedene Bereiche. Durch die kurzen und aussagekräftigen Unterüberschriften kann man auch Absätze überspringen oder gezielt gesuchte Abschnitte lesen.

Der Autor überzeugt durch viele Beispiele in Form von Bildern, Grafiken, schematischen Zeichnungen sowie Tabellen. Die einzelnen Anwendungsschritte werden durch Codes oder verschiedene Links (z.B. zur Kontaktaufnahme mit dem Autor) leicht umsetzbar. Im Fokus steht die praktische Realisierung der Tipps, denn es wird hoher Wert darauf gelegt, wichtige Schritte so verständlich wie möglich zu erklären.

 1. Teil: Theoretische Grundlagen

Im ersten Teil des Buchs werden grundlegende Fragen beleuchtet. Man kann anhand dieser direkt mit der Umsetzung der einzelnen Schritte beginnen. Wichtige Überlegungen sind:

  • Hast du einen E-Mail-Verteiler und schenken dir Kunden ihr Einverständnis (via Double Opt-In), dass du ihnen Informationen zukommen lassen darfst?
  • Beachtest du dabei auch, dass mit jeder Informationssendung für deine Kunden die Möglichkeit bestehen muss, weitere Informationssendungen zu verweigern?
  • Wie funktioniert ein Kunden-Sog-System per Internet?

5 Newsletter-Tipps: So werden deine Mails gelesen

Die wichtigsten Aspekte sind Vertrauen & Interesse

Wie du zu deinen Kunden Vertrauen aufbaust

  • Durch regelmäßige, aber angebrachte Werbebotschaften
  • Habe Geduld! Alles braucht seine Zeit, um sich zu entwickeln

Wie du neue Interessenten gewinnen kannst

  • kostenlose Ratgeber, personalisierte Flyer, individuell gestaltete Anzeigen, Landing-Pages
  • Zielgruppenanalyse durchführen: Indem du Informationen sammelst und z.B in deinem E-Mail-Verteiler hinterlegst
  • professionelle Beratung (Beispiel: das Unterbreiten von 3 verschiedenen Angeboten, erhöht deine Chance auf einen fixen Auftrag)

2. Teil: Suchmaschinenoptimierung

Checkliste für deine Suchmaschinenoptimierung

Website & Blog

✓ wichtige Keywords müssen im Text der Homepage vorkommen
URL-Strukturen anpassen
✓ Erstellen einer XML-Sitemap
Robots.TXT erstellen
Duplicate Content durch 301-Weiterleitung ausschließen
Ladegeschwindigkeit der Website verbessern
Automatisiere deine Arbeiten
HTML 5 und CSS statt FLASH
404-Fehler optimieren
✓ Erreichbarkeit und schnelle Antwortzeiten
Seitenstruktur analysieren
Rel Author- und Publisher-Tag einbinden
✓ richtige Textlänge auf deiner Website verwenden
✓ Optimale Keywortdichte
✓ Bilder und Grafiken SEO-freundlich einbinden

EXTRA: Relevanter Content: Das Ranking-Kriterium für Google

Kooperationen & Links

Pressemitteilungen verfassen
Linkpartnerschaften erweitern
Interne Verlinkung überprüfen
No-follow bei unbekannten Links anwenden
✓ Sorge für Links aus deinem Text
Website in Verzeichnisse und Linklisten eintragen
Linkbait-Artikel verfassen
Backlinkpartner finden

Social Media

✓ Konten bei Facebook und Google+ einrichten
Social-Network-Buttons erstellen
Facebook Open Graph Tags integrieren

Google

✓ Seite bei Google Webmaster-Tools anmelden
✓ Lasse deine Website von Google indexieren 
Google Analytics verwenden
Google News-Eintrag schreiben

3. Teil: Soziale Netzwerke

Wie verwende ich die Sozialen Medien richtig, um davon zu profitieren?

Walter Eisele erklärt Anwendungsschritte sowie Vorteile und Vorschläge zur passenden Darstellung in:

  • Google+
  • XING
  • Youtube
  • Facebook
  • Twitter

4. Teil: Digitale Verkaufsprozesse

Suchst du noch Anreize und Ideen, wie du dein Produkt/Dienstleistung am besten online verkaufst?

Es werden verschiedene Verkaufsinstrumente (z.B. Webinare, kostenlose Ratgeber) vorgestellt und eine Anleitung zur passenden Umsetzung.

5. Teil: Strategie

Die richtige Unternehmensstrategie ist sehr wichtig für langfristigen Erfolg. In diesem Kapitel findest du kurze Tipps, die jeder Unternehmer beachten und anwenden kann. Als wichtigsten haben wir für uns herausgepickt:

Beachte deine Zielgruppe, verändere deine Angebote und grenze dich von der Konkurrenz ab.

6. Teil: Ausblick

Eine kleine Geschichte zeigt dem Leser, wo er in 8 Wochen sein kann, wenn er der Anleitung des Autors folgt.

Die Sprache des Buchs

Das Buch ist wie ein Handbuch geschrieben, schrittweise werden alle Teilbereiche geschildert und eine detaillierte Anleitung zur Umsetzung gegeben. Das Fachwissen ist gut verständlich und Fremdwörter werden auch für Neulinge erklärt. Wer also ein Buch sucht, um Schritt für Schritt zu einem digitalen Verkäufer zu werden, für den ist dieses Buch sicher interessant.

Aufgrund der schnell voranschreitenden Digitalisierung, entsprechen nicht mehr alle Aussagen den heutigen Einstellungen. Das Buch gibt aber einen guten Überblick und sehr genauen Einblick in die Arbeit von digitalen Verkäufern und ist für jedermann umsetzbar. An mancher Stelle hat sich das Internet zwar schon weiterentwickelt, aber die Informationen sind Grundlage für jeden erfolgreichen digitalen Verkäufer.

Preis & Information

"Der digitale Verkäufer 3.0"

Verlag: bloggingbooks
Taschenbuch: 172 Seiten
Preis: 31,80 €

Das Buch hier ansehen

 

Über den Autor:

Walter Eisele ist Unternehmensberater und Experte für Strategie, Marketing und Vertrieb. Er gründete 2010 einen Blog auf dem sich Unternehmer austauschen und voneinander profitieren können.