6 einfache Mittel gegen Stress und Burnout [Infografik]

Veröffentlicht am 8. August 2013 in der Kategorie Management & People Skills von

Themen: , , ,

 Der erste Schritt zur Lösung eines Problems ist ja bekanntlich, sich besagtes Problem selbst einzugestehen. Wenn Sie also unter erheblichem Stress leiden, sollten Sie diesen nicht als bloße Lappalie abtun, sondern für einen Ausgleich sorgen, ehe es zu spät ist. Denn Stress ist eine der Hauptursachen für Burnout.

Die folgende Infografik hat für Sie die wichtigsten Warnsignale von Burnout zusammengestellt und bietet zugleich Methoden um einer Überbelastung vorzubeugen.

Vorsicht, das sind Anzeichen von Burnout!

  •  Schlaflosigkeit
  • häufige Erkrankungen
  • hohe Arbeitsanstrengung bei geringer Produktivität
  • Interesselosigkeit
  • Vergesslichkeit
  • Depression
  • Reizbarkeit gegenüber Kollegen, Freunden und Familie

Wie Sie Burnout vorbeugen können

  1. Versuchen Sie ausreichend Schlaf zu erhalten! Gerade Menschen, die im Büro arbeiten oder sich in ihrem Arbeitsumfeld hauptsächlich geistig betätigen, leiden sehr häufig unter Schlafstörungen. Diese können wiederum zu schlechter Konzentration, Gedächtnisleistung und verringerter Arbeitsfähigkeit führen.
  2. Treiben Sie Sport! Er hält nicht nur den Körper fit, sondern regt auch das Gehirn an und fördert das Immunsystem. Ausgeschüttete Endorphine führen zu einer positiven Stimmung.
  3. Halten Sie sich in der Natur auf! Studien zeigen, dass ein Aufenhalt im Grünen Stress deutlich vermindert. Gehen Sie also in Ihrer Mittagspause beispielsweise einfach mal in den Stadtpark, allein das wird Wunder wirken.
  4. Machen Sie ausreichend Pausen! Sie dürfen keineswegs als Faulenzerei angesehen werden, denn sie steigern die Produktivität. Nur ein ausgeruhter Arbeiter kann auch Leistung bringen.
  5. Arbeiten Sie nicht mehr als 40 Stunden in der Woche! Eine hohe Anzahl an Überstunden und der Verzicht auf die Mittagspause stresst extrem und führt ebenfalls zur Verminderung der Arbeitsleistung.
  6. Fahren Sie in den Urlaub! Die Tiefenerholung des letzten Urlaubs wirkt noch lange nach und sorgt auch anschließend in der Arbeit für eine bessere Stimmung, weniger körperliche Beschwerden und weniger Stress.

6 einfache Mittel gegen Stress und Burnout [Infografik]

(Quelle: www.thesimpledollar.com)