Googles Medic Update: Das solltest du wissen

Veröffentlicht am 2. November 2018 in der Kategorie IT & Technik von

Themen: , ,

Googles Medic Update: Das solltest du wissen

Google hat ein großes globales Update namens Medic Update herausgebracht. Google bringt jedes Jahr mehrere Aktualisierungen seines Ranking-Algorithmus heraus und hatte im März 2018 bestätigt, dass dieses Update kommen wird:

Was es bedeutet und wer betroffen ist

Dieses Update konzentriert sich hauptsächlich auf Websites vom Typ Medizin und Lifestyle. Aber dadurch, dass Informationen mit anderen Daten auf eine komplizierte Art und Weise verknüpft sind, sind auch viele andere Websites von Ranking-Änderungen betroffen.

Einige Websites haben ihre Positionen in den Suchergebnissen verloren, andere haben gewonnen und sind auf besseren Positionen gelandet. Im Gegensatz zu den Updates von Penguin und Panda gibt es keine sofortigen "Korrekturen", die auf der eigenen Website vorgenommen werden können, um den Änderungen entgegenzuwirken.

EXTRA: Wie du die Klickrate in den Suchergebnissen erhöhst

Die Kernwerte bleiben aber konstant, wie z.B. die Pflege guter und einzigartiger Inhalte und die Sicherstellung, dass die eigene Website benutzerfreundlich ist und sich auf Sicherheit konzentriert.

Google sagt, dass der Algorithmus in den meisten Branchen und Nischen weltweit die Suchergebnissstandorte auf die eine oder andere Weise beeinflusst hat.

Wie könnte sich das Update auf meine eigene Website auswirken?

  • Wenn deine Website unter die Kategorie Medical und/oder Lifestyle fällt.
  • Wenn deine Seiten optimiert und einzigartig, für deine Benutzer hilfreich und sicher sind, kann ein Anstieg deines Traffics festgestellt werden.
  • Wenn dein Website nicht so einzigartig, nicht optimiert und schwer zu navigieren ist, könnte es sein, dass der organische Google-Traffic zurückgegangen ist.

Auch wenn deine Website nicht unter eine dieser Kategorien fällt, kann sie durch das Update positiv oder negativ beeinflusst worden sein:

  • Wenn deine Website von medizinischen und/oder Lifestyle-Websites verlinkt ist und diese durch das Update negativ beeinflusst werden, kann sich der Wert dieser Links zu deiner Website verringert haben. Das bedeutet wiederum negative Auswirkungen für deine Website.
  • Wenn die Websites, die mit deiner Website verlinkt sind, nach dem Google Medic Update an Traffic zugenommen haben, kann das auch eine Verbesserung des organischen Traffics deiner Website bedeuten.

Obwohl der Algorithmus vollständig ausgerollt ist, können noch einige Wochen später Auswirkungen auf Websites festgestellt werden.

Google hat die Änderungen im Algorithmus wie immer vorgenommen, um die Suchergebnisse zu verbessern. Diese Updates scheinen sich zu lohnen, wenn die Nutzer ihre Websites dadurch besser bedienen und qualitativ hochwertige Inhalte liefern.

Ein wichtiger Punkt, den du beachten solltest

Stelle sicher, dass deine Website gute und einzigartige Inhalte hat.

Der Inhalt deiner Website ist nicht geschrieben, um mehr organischen Traffic zu erhalten, sondern um dem Benutzer bei der Suche nach deiner Website zu helfen.

EXTRA: So generierst du mehr organischen Traffic bei Google

Was das im Klartext bedeutet

Versetze dich in die Lage eines Benutzers und schaue, was er tun würde, um dein Produkt oder deine Dienstleistung zu finden. Denke darüber nach, was du tun kannst, um den Benutzern schnell das zu geben, was sie suchen. Verwende dazu die Keywords, die für deine Inhalte relevant sind.

Achte darauf, dass deine Website bestimmte Eigenschaften aufweisen kann:

  • Benutzerfreundlichkeit
  • Schnelle Ladezeit
  • Einfache Navigation

Stelle sicher, dass deine Website die bestmögliche Nutzererfahrung bietet und über alle relevanten technischen Optimierungen verfügt. Negative Auswirkungen sollten verändert werden, um das Ranking in den Google-Suchergebnissen wieder zu verbessern.

EXTRA: User Experience als wichtigster Faktor für gutes Ranking?

Dieser Artikel wurde von Stephen Fuller auf Englisch verfasst und am 04.09.2018 auf teclan.com veröffentlicht. Wir haben ihn für euch übersetzt, damit wir uns mit unseren Lesern zu relevanten Themen austauschen können!

Du willst nichts mehr verpassen?


Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!