Die Web-Frühstücksthemen: Yahoo kauft Qwiki, kein Asyl für Snowden, BrandRank bei Google, Moto X zum Selbstgestalten

Veröffentlicht am 3. Juli 2013 in der Kategorie Web-Frühstück von

Themen: , , , ,

Die Web-Frühstücksthemen: Facebook testet neuen “Want”-Button +++ Samsung stellt Galaxy S3 mini vor +++ Löschaktion von Fake-Accounts bei Facebook kostet viele LikesDie unternehmer.de-Redaktion hat die Tiefen des Internets durchsurft und nach den aktuellsten und am heißesten diskutierten Themen gesucht. Erfahren Sie jetzt, worüber das Web spricht: Yahoo kauft Video-App Qwiki +++ Google Glass: Langzeittest fällt durchwachsen aus +++ Bundesregierung: Asyl-Antrag von Snowden abgelehnt +++ BrandRank: Suchergebnisse mit Firmenlogo im Test +++ Moto X - neues Smartphone zum Selbstgestalten +++ Smartphone und Tablet mit Firefox OS

Yahoo kauft Video-App Qwiki

Nachdem Yahoo bereits Tumblr und Summly gekauft hat, übernahm das Unternehmen jetzt auch noch den Videospezialisten Qwiki. Die iPhone-App von Qwiki erlaubt es, Videos aus Fotos und Musikstücken zu erstellen.

zum Artikel: www.handelsblatt.com

Google Glass: Langzeittest fällt durchwachsen aus

Manche Tester wollten die Brille gar nicht mehr ablegen, andere würden sie am liebsten verbieten. Der Langzeittest der c't-Redaktion ergab, dass es vor allem Menschen ohne Google Glass unangenehm finden, mit einem Google Glass-Träger im Raum zu sein. Sie befürchten z.B., unbemerkt gefilmt zu werden.

zum Artikel: www.heise.de

Bundesregierung: Asyl-Antrag von Snowden abgelehnt

Innenminister Friedrich hat den Asyl-Antrag des NSA-Whistleblowers abgelehnt. Grund für die Ablehnung sei, dass keine Voraussetzungen für eine Aufnahme vorlägen. Insgesamt hatte Snowden in 21 Ländern Asyl beantragt.

zum Artikel: www.golem.de

BrandRank: Suchergebnisse mit Firmenlogo im Test

Google+ sorgt dafür, dass dank einer Verifizierung Personen mit einem Bild in dem Suchergebnissen erscheinen und so mehr Aufmerksamkeit erhalten. Parallel zu diesem AuthorRank soll es nun auch einen BrandRank geben, was bedeutet, dass Google derzeit als Test Suchergebnisse mit Firmenlogos ausstattet.

zum Artikel: www.bjoerntantau.com

Moto X - neues Smartphone zum Selbstgestalten

Moto X soll das neue Smartphone von Motorola werden, das in den USA entworfen, entwickelt und produziert wird. Heute sollen in den USA die ersten Werbeanzeigen dafür erscheinen und diese versprechen etwas Besonderes: Das Moto X kann nach persönlichen Wünschen gestaltet werden.

zum Artikel: www.t3n.de

Smartphone und Tablet mit Firefox OS

Wie der Technikchef von Mozilla verkündete, soll es bald ein Tablet mit Firefox OS geben. In Spanien gibt es seit dieser Woche zunächst Smartphones mit Firefox OS zu kaufen. Diese Smartphones sollen allerdings nur eine günstige Alternative zu den teureren Geräten darstellen, daher verfügen sie über keine Besonderheiten, was die Hardware angeht.

zum Artikel: www.golem.de

(Bild: © Nikolai Sorokin - Fotolia.de)