Die Web-Frühstücksthemen: Amazon-Streik, Blogsystem Ghost, Telekom-Drosselung, Apples Anleihenverkauf, MangoPay

Veröffentlicht am 2. Mai 2013 in der Kategorie Web-Frühstück von

Themen: , , ,

Die Web-FrühstücksthemenDie unternehmer.de-Redaktion hat die Tiefen des Internets durchsurft und nach den aktuellsten und am heißesten diskutierten Themen gesucht. Erfahren Sie jetzt, worüber das Web spricht: Streik bei Amazon für Mai angekündigt +++ Ghost: Neues Blogsystem erreicht Finanzierungsziel +++ Bundesnetzagentur prüft Drosselung der Telekom-Flatrates auf Netzneutralität +++ Rekord beim Anleihenverkauf von Apple +++ MangoPay: Payment für Marktplätze, Crowdfunding und Collaborative Consumption +++ Syrian Electronic Army hackt Twitter-Account des Guardian

Streik bei Amazon für Mai angekündigt

Nach der Abtimmung in Leipzig haben sich nun auch 97,6 Prozent der Verdi-Mitglieder des Firmenstandorts Bad Hersfeld für einen Streik ausgesprochen. Dieser soll laut interner Gewerkschaftskreise im Mai stattfinden. Bisher lehnte Amazon in Gesprächen mit Verdi die Aufnahme von Tarifverhandlungen entschieden ab.

zum Artikel: www.golem.de

Ghost: Neues Blogsystem erreicht Finanzierungsziel

Das neue Open-Source-System von John O'Nolan, des ehemaligen Mitentwicklers von WordPress, soll im August 2013 auf den Markt kommen. Sein Finanzierungsziel von 25.000 Britischen Pfund hat es nun bereits vier Wochen vor der offiziellen Frist erreicht. Interessenten können das Programm für 12 Euro  bei Kickstarter unterstützen und es somit vor dem Erscheinungstermin herunterladen.

zum Artikel: www.t3n.de

Bundesnetzagentur prüft Flatrate-Drosselung der Telekom auf Netzneutralität

Die von der Telekom ab dem 2.Mai geplante Begrenzung des Datenvolumens erfordert Klärungsbedarf hinsichtlich Netzneutralität und Transparenz und wird daher momentan von der Bundesnetzagentur überprüft. Telekom-Chef Obermann wirft Kritikern jedoch einen Missbrauch des Begriffs "Netzneutralität" vor und verweist auf die steigende Auslastung der Netze. Stammkunden haben jedoch vorerst ohnehin nichts zu befürchten, da die Drosselung nur bei neuen Vertragsschlüssen, nicht aber bei Vertragsverlängerungen in Kraft treten soll.

zum Artikel: www.heise.de

 Rekord beim Anleihenverkauf von Apple

Bei einem großangelegten Anleihenverkauf nahm der US-amerikanische IT-Konzern rund 17 Milliarden Dollar ein und stelle damit einen neuen Rekord auf. Ziele der Aktion waren es, den in letzter Zeit schwächelnden Aktienkurs des Unternehmens wieder in Schwung zu bringen und durch die Neuverschuldung eine Steuerbelastung für die firmeneigenen Geldreserven zu umgehen.

zum Artikel: www.spiegel.de

MangoPay: Payment-Dienstleistungen für Marktplätze, Crowdfunding und Collaborative Consumption

Das Payment-System MangoPay bietet eine Zahlungsmöglichkeit für viele neuartige Geschäftsmodelle an. So lassen sich beispielsweise Zahlungen auf Marktplätzen, via Mobile-Apps, Crowdfundings sowie Verleih- oder Mietsystemen abwickeln.

zum Artikel: www.t3n.de

 Syrian Electronic Army hackt Twitter-Account des Guardian

Nach der BBC und CBS News wurde nun auch der Guardian Opfer der virtuellen Angriffe der Syrian Electronic Army. Es gelang den Hackern in mehrere Konten wie GuardianBooks, GuardianTravel und GuardianFilm einzudringen und dort Tweets mit Eigenwerbung und anti-israelischen Äußerungen zu posten.

zum Artikel: www.zdnet.de

(Bild: © Nikolai Sorokin – Fotolia.de)