Die Web-Frühstücksthemen: Neue Features bei Facebook und Chronik für alle, Apple-Mitgründer warnt vor Cloud, Community bringt Licht in AGB

Veröffentlicht am 8. August 2012 in der Kategorie Web-Frühstück von

Themen: , ,

Die Web-Frühstücksthemen: Neue Features bei Facebook, Apple-Mitgründer warnt vor der Cloud, Facebook-Chronik kommt für alle Nutzer, Community bringt Licht in undurchsichtige ABG, Amazon macht Zynga KonkurrenzDie unternehmer.de-Redaktion hat die Tiefen des Internets durchsurft und nach den aktuellsten und am heißesten diskutierten Themen gesucht. Erfahren Sie jetzt, worüber das Web spricht: Neue Features bei Facebook +++ Apple-Mitgründer warnt vor der Cloud +++ Facebook-Chronik kommt für alle Nutzer +++ Community bringt Licht in undurchsichtige AGB +++ Amazon macht Zynga Konkurrenz

Neue Features bei Facebook

Facebook hat wieder einmal mehrere neue Features vorgestellt: Die „Später lesen“-Funktion ermöglicht es Posts und Beiträge, wie Bookmarks, zu markieren und zu speichern. In der Timeline soll es künftig möglich sein, einzelne Fotos hervorzuheben, die dann größer dargestellt werden. Außerdem wird es in den nächsten Wochen verbesserter Targeting-Optionen für Facebook Pages geben. Neben den bisherigen Targeting-Möglichkeiten Ort und Sprache, stehen bald auch Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus, Bildung, Interessen, Hochschule und Arbeitsplatz zur Verfügung.

zum Artikel: www.internetworld.de

Apple-Mitgründer warnt vor der Cloud

Apple-Mitgründer Steve Wozniak macht sich Sorgen wegen der zunehmenden Verbreitung von Cloud-Diensten und sagt für die nahe Zukunft „furchtbare Probleme“ voraus. Zwar kann man durch das Auslagern der eigenen Daten ins Netz theoretisch von überall wieder darauf zugreifen, andererseits fällt es natürlich auch Hackern erheblich leichter die Daten einzusehen, zu löschen oder ganze Identitäten zu stehlen. Viele Anbieter von Cloud-Diensten erfüllen zudem nicht einmal minimale Sicherheitsanforderungen, so dass beispielsweise Daten über Suchmaschinen gefunden werden können oder nicht einmal bei der Registrierung die verwendete E-Mail-Adresse verifiziert wird.

zum Artikel: www.stern.de

Facebook-Chronik kommt für alle Nutzer

Seit Ende 2011 konnten Facebook-Nutzer ihr Profil bereits freiwillig auf die Chronik-Ansicht umstellen. Jetzt werden auch die letzten verbliebenen Anhänger der alten Optik zu ihrem „Glück“ gezwungen. In den nächsten Wochen findet die komplette Umstellung aller Profile statt, die bislang noch nicht die Chronik nutzen. Danach hat jeder Nutzer sieben Tage, um Anpassungen an seinem Profil durchzuführen, bevor die neue Optik sichtbar wird.

zum Artikel: www.computerbild.de

Community bringt Licht in undurchsichtige AGB

Die Plattform „Terms of Service; Didn't Read“ durchforstet die seitenlangen allgemeinen Geschäftsbedingungen von Webunternehmen, die im Allgemeinen tatsächlich kaum jemand liest. Betrieben wird die Seite von der Datenschutz-Initiative Unhosted, die darauf baut, dass die Nutzer gemeinsam die AGB durcharbeiten und dabei versteckte Fallen öffentlich machen. Unter die Lupe genommen werden dabei unter anderem: Twitter, Twitpic, Facebook, Google, Soundcloud, Skype, Wikipedia, WordPress, Instagram, Flattr, Amazon, Apple, Dropbox, LinkedIn, Microsoft, Foursquare, Yahoo und Rapidshare.

zum Artikel: www.golem.de

Amazon macht Zynga Konkurrenz

Der Onlinebuchhändler Amazon hat gerade sein erstes eigenes Social Game „Living Classics“ auf Facebook herausgebracht. In dem „Moving Object Game“ geht es, am Rande, auch um Bücher, denn der Spieler muss eine Fuchsfamilie wieder zusammenführen, die sich in diversen Buchklassikern verlaufen hat. Amazon begibt sich damit in direkte Konkurrenz zum bisherigen Social Gaming-Spezialisten Zynga, der bislang die Spiele für Facebook entwickelt hat.

zum Artikel: www.internetworld.de

(Bild: © Nikolai Sorokin – Fotolia.de)