Die Web-Frühstücksthemen: Project Glass, Apple-Trojaner, VZ-Netzwerke, Dream:ON

Veröffentlicht am 12. April 2012 in der Kategorie Web-Frühstück von

Themen: , , ,

Web-Frühstück: Die aktuellesten Themen im InternetDie unternehmer.de-Redaktion hat die Tiefen des Internets durchsurft und nach den aktuellsten und am heißesten diskutierten Themen gesucht. Erfahren Sie jetzt, worüber das Web spricht:

Project Glass - Die Google Brille mit Werbung +++ Trojaner: Apple arbeitet an Gegenmittel +++ Apple-Trojaner entfernen - So geht's +++ iPhone: Eine App, die süße Träume verspricht +++ Der VZ-Boss über die Zukunft der Netzwerke +++ Google Currents jetzt weltweit verfügbar

Project Glass - Die Google Brille mit Werbung

Das Video zum neuesten Google Projekt "Project Glass" wurde bereits über 10 Millionen Mal angeklickt. Jonathan McIntosh hat das Video überarbeitet und ein seiner Meinung nach wesentliches Element hinzugefügt, das im Originalvideo fehlt: Werbung.

zum Artikel: www.horizont.net

Trojaner: Apple arbeitet an Gegenmittel

Der Flashback-Trojaner hat weltweit über 600.000 Mac-Computer infiziert. Apple ist nun dabei, eine Software zu entwickeln, die diese Schadsoftware entfernen soll.

zum Artikel: www.focus.de

Apple-Trojaner entfernen - So geht's

Apple ist noch dabei, eine Software zum Entfernen des Flashback-Trojaners zu entwickeln, das Sicherheitsunternehmen Kaspersky stellt laut Stern bereits ein Tool zur Verfügung.

zum Artikel: www.stern.de

iPhone: Eine App, die süße Träume verspricht

Ein britischer Uni-Professor entwickelte eine iPhone-App namens "Dream:ON", die Schlafphasen reguliert und dem User schöne Träume bescheren soll.

zum Artikel: www.focus.de

Der VZ-Boss über die Zukunft der Netzwerke

In einem Interview mit Welt Online spricht Markus Schunk, der Chef von Holtzbrinck Digital, über die Zukunft der VZ-Netzwerke.

zum Artikel: www.welt.de

Google Currents jetzt weltweit verfügbar

Android- und iOS-Nutzer auf der ganzen Welt können nun Google Currents nutzen. Mit der App kann man z.B. Texte übersichtlich in Magazinansicht auf einem Tablet oder Smartphone lesen.

zum Artikel: www.golem.de

(Bild: © Nikolai Sorokin - Fotolia.de)