Krankenzusatzversicherung: Nicht nur der Beitrag ist entscheidend

Veröffentlicht am 13. August 2010 in der Kategorie Versicherungen & Banken von

Themen: , , ,

Viele Menschen schließen neben der gesetzlichen Krankenversicherung eine sogenannte Krankenzusatzversicherung ab. Natürlich liegen dabei niedrige Beitragszahlungen hoch in der Gunst. Der Bundesverband der Versicherungen warnt jedoch vor diesen Angeboten.

Demnach bilden viele Anbieter am Markt keine Altersrückstellungen, was zwar in jungen Jahren noch sehr günstig erscheint, im Alter jedoch zu wesentlich höheren finanziellen Belastungen führt. Die Gefahr besteht, dass die Kosten letztendlich nicht mehr bezahlbar sind.

Daher ist eine ausführlich Prüfung des Angebots in jedem Fall zu empfehlen und besonders niedrige Beiträge sollten erst einmal mit Skepsis zu betrachtet werden. Viele Vertriebsmitarbeiter setzen auf die Unwissenheit der Klienten und können diese Policen aufgrund des attraktiven Ersteindrucks meist besser verkaufen.

(Quelle: www.wissen.de)
(Bild: © anmaro - Fotolia.de)