Kfz-Versicherung kündigen – auf Fristen achten!

Veröffentlicht am 7. November 2011 in der Kategorie Versicherungen & Banken von

Themen:

Interview mit Aboalarm.deNoch bis zum 30. November haben Versicherungsnehmer Zeit, den Kfz-Versicherer zu wechseln. Katrin Rüter de Escobar vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) weist allerdings darauf hin, dass die Kündigung schriftlich erfolgen muss. Dies sei auch per E-Mail oder Fax möglich.

Wer seine Versicherung per Brief kündigt, sollte genug Vorlaufzeit bis zum Stichtag einplanen. Denn nicht das Datum auf dem Poststempel ist zum Einhalten der Kündigungsfrist maßgeblich, sondern das Eingangsdatum bei der Versicherung, betont Rüter de Escobar.

Außerdem sollte man vor Kündigung der alten Police wissen, zu welchem Anbieter man wechseln möchte. «Der neue Vertrag sollte praktisch unter Dach und Fach sein.», so die Expertin. Auf Verdacht zu kündigen, weil der alte Vertrag zu teuer erscheint, davon hält Rüter de Escobar nichts. Schließlich sei es nicht selbstverständlich, auch wirklich ein besseres Angebot zu finden.

Quelle: www.sueddeutsche.de

(Bild: © Gina Sanders – Fotolia.com)