Alles zum Thema tagesgeld

Ein Tagesgeldkonto bezeichnet ein verzinstes Konto – ohne festgelegte Laufzeit – das nur der Geldanlage dient und über dessen Guthaben der Kontoinhaber täglich in beliebiger Höhe verfügen kann, jedoch eine bestimmte Mindesthöhe des Guthabens nicht unterschreiten darf.


Tagesgeldkonto: Darauf sollten Sie achten!

am 12. Juli 2011 • von unternehmer.de

Tagesgeldkonten bieten zwar mehr Zinsen als das klassische Girokonto oder das Sparbuch, aber auch mehr Fallstricke. Darauf sollten Sie beim Tagesgeldkonto achten.


Neueste Kommentare