Alles zum Thema tagesgeld

Ein Tagesgeldkonto bezeichnet ein verzinstes Konto – ohne festgelegte Laufzeit – das nur der Geldanlage dient und über dessen Guthaben der Kontoinhaber täglich in beliebiger Höhe verfügen kann, jedoch eine bestimmte Mindesthöhe des Guthabens nicht unterschreiten darf.


Bank- und Insolvenzrecht: Urteile im März 2016

am 10. März 2016 • von unternehmer.de

Schluss mit irreführender Werbung: In das Kleingedruckte dürfen Sie keine wichtigen Angebots-Informationen stopfen! Mehr davon erfahren Sie in unseren neuesten Urteilen.

Tagesgeldkonto: Darauf sollten Sie achten!

am 12. Juli 2011 • von unternehmer.de

Tagesgeldkonten bieten zwar mehr Zinsen als das klassische Girokonto oder das Sparbuch, aber auch mehr Fallstricke. Darauf sollten Sie beim Tagesgeldkonto achten.

Hohe Dispo-Zinsen: Banken in der Kritik

am 23. Juli 2010 • von unternehmer.de

Die hohen Dispozinsen erregen die Gemüter der Verbraucherschützer. Die Banken rechtfertigen dies wiederum mit den hohen Ausfallrisiken.

Festgeldzinsen schrauben sich nach oben

Bank- und Insolvenzrecht - Urteile im Mai 2014

am 23. Juli 2010 • von unternehmer.de

Bei 3 Kreditinstituten erhöhten sich diese Woche die Festgeldzinsen. Kunden der Targobank, 1822direkt und der Bank of Scotland können sich über höhere Zinsen freuen.


Neueste Kommentare