Dax-News des Tages

Veröffentlicht am 17. Januar 2019 in der Kategorie News von

Themen: , ,

Dax-News des Tages


Heute startete der Dax mit einem Minus von 0,7 Prozent in den Tag und liegt bei 10.851 Punkten.

Die weitere Entwicklung des Brexit ist ungewiss. Daher gehen Börsianer davon aus, dass die Anleger in der nächsten Woche nicht viel wagen.

Vom harten No-Deal-Brexit bis hin zu einem zweiten Referendum mit einem Exit vom Brexit ist alles möglich.

Premierministern Theresa May hat gestern das Misstrauensvotum überstanden. Es stimmten 325 Abgeordnete für die Premierministerin und 306 Abgeordnete gegen sie. Nach der Abstimmung hat May das Parlament aufgefordert, eine gemeinsame Lösung für den Brexit zu finden.

Weitere News von der Börse

  • Die Deutsche Bank verzeichnete mit 2,9 Prozent herbe Verluste. Nach Spekulationen über eine mögliche Fusion mit der Commerzbank stieg die Aktie zuvor um 8,4 Prozent.
  • Im MDax gewannen die Aktien der Metro 4,6 Prozent.

 

Quelle: Reuters

Du willst nichts mehr verpassen?


Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!