Brexit-Deal gescheitert: Dax bleibt gelassen

Veröffentlicht am 16. Januar 2019 in der Kategorie News von

Themen: , ,

Brexit-Deal gescheitert: Dax bleibt gelassen


Der Brexit-Deal wurde gestern durch das britische Parlament abgelehnt. Der Dax lässt sich jedoch nichts anmerken:

  • Der deutsche Leitindex steigt heute Morgen um 0,5 Prozent auf 10.946 Punkte.
  • Das Pfund Sterling kostet 1,2885 Dollar und hält damit seinen Kursgewinn vom vorherigen Tag.

Nach der Brexit-Abstimmung im britischen Unterhaus muss sich Premierministerin Theresa May einem Misstrauensvotum stellen.

An der Börse glaubt die Mehrheit weiterhin an eine Lösung im Brexit-Chaos – auch wenn im Moment niemand weiß, wie diese Lösung am Ende aussehen soll.

Die Deutsche Bank und die Commerzbank stehen im Fokus. Laut "Handelsblatt" befürwortet die Bundesregierung eine Fusion der beiden Geldhäuser. Die Aktien beider Banken stiegen um 1,5 Prozent.

 

 

Quelle: Reuters

Du willst nichts mehr verpassen?


Der Artikel hat dir gefallen? Gib uns einen Kaffee aus!