Anzeigen-Tuning: 5 Erfolgstipps für Ihre Werbe-Kampagnen!

Veröffentlicht am 1. Dezember 2010 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , , , , ,

Häufig erzielen Werbeanzeigen nicht den gewünschten Erfolg. Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Anzeigenwerbung erfolgreich aufmotzen.

Daniel Dirkes von der Agentur Artland-Marketing gibt auf dem Handwerker-Portal handwerksblatt.de Tipps für bessere Anzeigen-Werbung:

1. Machen Sie ein Angebot

Bieten Sie Ihrer Zielgruppe in der Anzeige einen konkreten Nutzen – etwa einen Rabatt, Gutscheine oder eine besonders schnelle Abwicklung. Anzeigen mit einem konkreten Angebot sind doppelt so erfolgreich.

2. Beschränken Sie sich auf das Wesentliche

Leser betrachten eine Anzeige im Schnitt 1,7 Sekunden lang. In der Zeit muss Ihre Botschaft ankommen. Verzichten Sie daher auf Unnötiges, etwa Ihre Faxnummer. Heben Sie dafür Ihre Internet-Adresse hervor.

3. Werbe-Kampagnen: Fassen Sie sich kurz

Wecken Sie in wenigen Worten das Interesse des Lesers und verweisen Sie auf weitere Informationen auf Ihrer Website. Ein wenig Text darf es aber schon sein. Ihre Anzeige hat garantiert keinen Erfolg, wenn Sie einfach Ihr Logo und Ihre Kontaktdaten präsentieren.

4. Lassen Sie Kunden sprechen

Bitten Sie einen Kunden nach einem erfolgreichen Auftrag um ein paar Worte über Ihre Arbeit. Veröffentlichen Sie das Zitat in Ihrer Anzeige. Kunden vertrauen Empfehlungen anderer Kunden mehr als der Eigenwerbung des Anbieters.

5. Werbe-Kampagnen: Verwenden Sie Bilder

Integrieren Sie Bilder in Ihre Kampagnen. Mit Fotos lenken Sie Aufmerksamkeit auf die Anzeige und transportieren Stimmungen ohne Worte. Bilder von Menschen eignen sich dafür in der Regel besser als Produktfotos. (uqrl)

www.handwerksblatt.de

(Bild: © NLshop - Fotolia.com)