Interview: Wie betreibt man erfolgreiches Online-Marketing?

Veröffentlicht am 3. Februar 2009 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: ,

Pinwände, FlipCharts, intelligentes Moderationszubehör: Seit fast 30 Jahren entwickelt und fertigt das Unternehmen Neuland im eigenen Werk in Eichenzell bei Fulda professionelle Lernwerkzeuge rund um Seminar und Training. Besonders im Bereich des Online-Marketing kann der Mittelständler erfolgreich punkten. Unternehmer.de sprach mit Guido Neuland, Leiter Marketing, über seine Erfolgsrezepte.

Herr Neuland, welche Online-Marketing-Instrumente nutzen Sie?

Guido Neuland: Größtes Augenmerk lege ich aktuell auf die permanente Optimierung unseres Firmen-Online-Shops auf www.neuland.eu. Diesen betreiben wir seit 1998, mittlerweile mit einem individuellen Shop-System, das uns den Freiraum lässt, sämtliche Wünsche, die wir an ein perfektes Shop-System haben, auch zu realisieren.

Im Bereich Suchmaschinen-Optimierung war unser Shop-System bislang auch sehr anpassungsfähig, so dass wir in der Lage sind, für wichtige Produktgruppen spezielle Landingpages zu gestalten, Keywords zu optimieren etc. Google-Ads, also Anzeigen im Umfeld der Suchmaschine, gehören ebenso zu unserem Online-Marketing Portfolio wie E-Mail-Newsletter. Darüber hinaus bieten wir unseren Print-Newsletter im Netz ebenso per Download an wie unseren Produkt-Katalog.

Welche Erfolge konnten Sie im Online-Marketing verbuchen?

Guido Neuland: Nicht alle Maßnahmen, die viele Besucher bringen, sind auch erfolgreich. Hier ist es wichtig, die Augen offen zu halten und eine Erfolgskontrolle zu installieren. Man sollte auch einmal den Mut haben, eine Kampagne kurzfristig auszusetzen und zu überprüfen, welche Folgen das hat. Im Allgemeinen kann man aber sagen, dass es sich lohnt, in Online-Marketing zu investieren. Wir konnten unsere Online-Umsätze in den letzten Jahren jeweils um 35 bis 40 % steigern.

Welche Vorteile bietet Online-Marketing gegenüber der Offline-Variante?

Guido Neuland: Ganz klar: Die direkte Erfolgskontrolle. Kaum eine andere Maßnahme ist in ihrem Erfolg so gut messbar. Hierzu müssen nur bestimmte Kontrollmechanismen installiert werden, die dies ermöglichen. Eine reine Webstatistik mit der Anzahl der Besucher, Klicks und Page-Impressions reicht hierzu nicht aus.

Was kann man von Online-Marketing erwarten?

Guido Neuland: Ich denke, Online-Marketing wird noch wichtiger werden und zahlreiche klassische Werbeformen überholen. Kosten, Geschwindigkeit und direkte Erfolgskontrolle sind einfach unschlagbar. Was sich in nächster Zeit an kreativen Werbemöglichkeiten im Netz entwickeln wird - da lasse ich mich überraschen.

Herr Neuland, wir bedanken uns für dieses Gespräch!

www.neuland.eu
(Bild: © Gina Sanders - Fotolia.com)