12 Tipps für einen erfolgreichen Messe-Auftritt

Veröffentlicht am 4. Dezember 2008 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: ,

Messen eignen sich besonders gut, um neue Kunden zu gewinnen. Das Marketing-Portal marketing-boerse.de hat zwölf Tipps für einen erfolgreichen Messe-Auftritt zusammengestellt.

1. Benutzen Sie auf der Messe Anziehungsmagnete

Mit Shows, Vorträgen, Attraktionen und Demonstrationen locken Sie Besucher am ehesten an Ihren Stand.

2. Teilen Sie aus auf der Messe

Verteilen Sie Flugblätter, Gutscheine und Giveaways - damit lassen sich Kunden leichter ansprechen.

3. Setzen Sie auf der Messe Licht ein

Setzen Sie ihr Produkt und Ihren Messe-Stand ins richtige Licht. Auch Geräusche können Kunden anziehen - wenn Sie es nicht damit übertreiben.

4. Verteilen Sie Duftendes auf der Messe

Äpfel oder Waffeln sind bei gestressten Besuchern willkommen. Verteilen Sie deshalb gut riechendes Essen an Ihrem Stand.

5. Legen Sie an Ihrem Messe-Stand Prospekte aus

Legen Sie Prospektmaterial aus. Die meisten Messebesucher greifen gerne zu.

6. Bieten Sie an Ihrem Messe-Stand Taschen an

Drucken Sie Ihr Logo auf Tragetaschen und bieten Sie diese auf Messen an. So erregen Sie Aufmerksamkeit.

7. Sprechen Sie Besucher auf der Messe an

Lassen Sie Besucher nicht an Ihrem Stand vorbeigehen. Sprechen Sie sie gezielt an - zum Beispiel mit Flyern und Postkarten.

8. Spendieren Sie an Ihrem Messe-Stand Gutscheine

Verteilen Sie Getränkegutscheine - damit können Sie Kunden leicht ansprechen.

9. Machen Sie einen guten Eindruck

Der erste Eindruck zählt: Ein korrektes Auftreten des Messe-Personals ist Pflicht. Achten Sie auf gepflegte Kleidung, Körperhygiene und Namensschilder.

10. Warten Sie ab

Sprechen Sie Besucher nicht sofort an. Die meisten wollen sich erst ein Bild über Ihren Stand machen. Bleibt der Kunde länger, können Sie gezielt nachfragen.

11. Stellen Sie die richtigen Fragen

Die Frage "Darf ich Ihnen weiterhelfen?" ist auf Messen eher ungeeignet. Fragen Sie hingegen lieber "Interessieren Sie sich für ....?" oder "Darf ich Ihnen das Produkt ..... vorstellen?"

12. Filtern Sie gut

In einem ersten Gespräch sollten Sie herausfinden, ob der Besucher ein potentieller Kunde ist. Kommt es zu einem Verkaufsgespräch, bieten Sie ihm einen Sitzplatz und ein Getränk an.

www.marketing-boerse.de

(Bild: © Theresa Martinez - Fotolia.de)