Weihnachten & Shopping: So kaufen die Deutschen ein! [Infografik]

Veröffentlicht am 13. Dezember 2013 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: ,

Infografik Weihnachtsshopping Artikelbild 2

Alle Jahre wieder - der Weihnachtseinkauf. Wer kennt es nicht? Es heißt die Weihnachtszeit ist die Zeit der Besinnlichkeit. Doch gestresste Gesichter und gehetzte Menschenmassen in den Einkaufspassagen vermitteln eher das Gegenteil. Oder ist es nur ein weit verbreitetes Gerücht, dass für viele Menschen der Weihnachtseinkauf mit dem Wort "Stress" verbunden wird? Die folgende Infografik erläutert interessante Informationen und Zahlen über das Weihnachts-Shopping der Deutschen im Allgemeinen und im internationalen Vergleich.

Wie viel geben die Deutschen für Weihnachtsgeschenke aus?

Im Jahr 2012 gaben die Deutschen für ihre Weihnachtsgeschenke 69 Millionen Euro aus. Dieses Jahr steigen die Ausgaben für Weihnachtsgeschenke um 3 Prozent. Also bezahlen die Deutschen ca. 71 Millionen Euro für die Weihnachtsgeschenke.

Einige der Einkäufer gehen den traditionellen und klassischen Weg. Sie kaufen in den Läden direkt vor Ort ein. Doch bestellen inzwischen satte 89 Prozent der Deutschen zumindest einen Teil ihrer Geschenke online. Sogar ein Drittel der Deutschen tätigt den Weihnachtseinkauf ausschließlich über das Internet.

Wofür geben deutsche Verbraucher ihr Geld aus?

377  € - Das ist der Preis den jeder deutsche Haushalt im Durchschnitt für alle Weihnachtsgeschenke bezahlen. Für das gesamte Weihnachtsfest betragen die Ausgaben pro Haushalt im Durchschnitt 668 €. Wie solch eine Summe zusammenkommt? Beispielsweise werden für das Essen und Trinken ca. 210  € ausgegeben und rund 30 € für die passende Dekoration.

Der einzelne Konsument gibt im Schnitt 178 € für alle Weihnachtsgeschenke aus. Kleidung und Schuhe stehen besonders weit oben auf der Einkaufsliste der Deutschen. Denn dafür wird im Durchschnitt 54 € ausgegeben. Danach folgen Elektroprodukte, für diese zahlt der Deutsche 46 €.

Wann beginnen die Deutschen mit dem Kauf von Geschenken?

Vorbildlich ist der Fakt, dass 15 Prozent der Deutschen das ganze Jahr über Weihnachtsgeschenke einkaufen, um so Kosten gleichmäßig zu verteilen und ebenso bestimmte Angebote wahrnehmen zu können. Dennoch bleibt die Mehrheit der Bevölkerung dabei Weihnachtseinkäufe im November oder Dezember zu erledigen. Übrigens kaufen 13 Prozent aller Deutschen keine Geschenke ein.

Last-Minute Shopping international

25 Prozent der Deutschen beginnen erst im Dezember ihre Weihnachtseinkäufe zu besorgen. Doch wie sieht das Kaufverhalten in anderen Ländern aus? In Großbritannien und in den USA beginnen 19 Prozent der Bevölkerung erst im Dezember mit dem Weihnachts-Shopping. Dagegen bilden die Bevölkerungen Italiens mit 30 Prozent und Schwedens mit 42 Prozent die Spitze der Last-Minute Shopper.

Weihnachten & Shopping: So kaufen die Deutschen ein! [Infografik]

(Quelle: www.deals.com)