Content-Marketing: Wie Ihnen ein Baum zu mehr Erfolg verhilft! [Infografik]

Veröffentlicht am 3. Oktober 2013 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , ,

Content-Marketing: Wie Ihnen ein Baum zu mehr Erfolg verhilft! [Infografik]Kennen Sie das klassische Sprichwort "Die Liebe ist wie eine Blume, man muss sich stets um sie bemühen, damit sie nicht verwelkt!"

Diese Aussage kann man auch laut folgender Infografik auf den Bereich des Content-Marketing übertragen.

Stellen Sie sich vor Ihr Content-Marketing wäre ein Baum. Und dieser Baum besteht aus verschiedenen Teilen, mit unterschiedlichen Funktionen, die ein Ganzes bilden.

Doch welche Aufgaben haben diese verschiedenen Teile?

Die Wurzel = SEO

Die Wurzel eines Baumes sichert Stabilität und Bestand. Genauso müssen Sie sich auch vergewissern, dass Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Google Analytics eine wichtige und dominierende Rolle für Ihre Website einnehmen. Nur so können Ihre Leser die Website über Google schnell und einfach finden. Zusätzlich können Sie mithilfe von Google Analytics das Verhalten Ihrer Besucher analysieren und nachvollziehen.

Der Stamm = Guter Content

Der Stamm stellt Ihre Website dar. Dieser Stamm benötigt sinnvollen, interessanten und guten Content. Nur so haben Ihre Besucher zukünftig einen Grund die Website erneut zu besuchen und weiterzuempfehlen. Und nur so erhält Ihre Website mehr Traffic.

Versuchen Sie Zielseiten mit interessantem Inhalt zu erstellen, welche für Ihre Besucher von besonderer Relevanz sind. Der größte Erfolg ist, wenn Ihre Leser den Inhalt in Social Media Kanälen teilen.

Die Baumkrone =Social Media Kanäle

Die Äste der Baumkrone stellen verschiedene Social Media Kanäle dar. Auf diesen können Sie und Ihre Besucher den Content Ihrer Website teilen. Dann verbreitet sich der Inhalt bis in die hintersten Ecken des World Wide Web und bildet ein Netz von Verzweigungen, ganz wie bei einer Baumkrone.

Zudem sollten Sie die Nutzung nicht nur auf bekannte Social Networks wie Facebook, Twitter oder LinkedIn festlegen. Auch Google+ oder Pinterest sind einen Versuch wert. Die Äste können in viele verschiedene Richtungen wachsen, Sie wissen nie was auf Sie zukommt!

Weitere Content Marketing Tipps

  • E-Mail Marketing/Newsletter sind ein weiteres Hilfsmittel um Ihren Umsatz  und Ihre Reichweite zu erhöhen
  • Auf YouTube können Sie Produkte in kleinen Videos bewerben, die Referenzen von Kunden vorstellen oder Werbung für Ihr Unternehmen machen
  • Bieten Sie Web-Seminare an
  • Bauen Sie spezielle Zielseiten in Ihre Website mit ein, die auf Downloads, Angebote oder  Werbeaktionen aufmerksam machen

Also sollten Sie nicht vergessen: "Content-Marketing ist wie ein Baum, man muss sich stets um ihn bemühen, damit er Früchte trägt!"

Content-Marketing: Wie Ihnen ein Baum zu mehr Erfolg verhilft! [Infografik]

(Quelle: www.dendritepark.com)