Das richtige Druckverfahren für Ihre Aufkleber: Offset, digital oder Siebdruck?

Veröffentlicht am 22. Juli 2013 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , ,

Das richtige Druckverfahren für Ihre AukleberAufkleber sind ein sehr vielfältiges Werbemittel und stellen einen wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation dar. Sie werden eingesetzt als universelle Werbeaufkleber, Hinweisaufkleber oder z.B. zur Produktkennzeichnung.

Je nach Anwendung und Qualitätsanspruch können Aufkleber in verschiedenen Druckverfahren hergestellt werden. Zur richtigen Auswahl des geeigneten Druckverfahren werden folgende Parameter herangezogen:

  • Größe des Aufklebers
  • Gesamtauflage
  • Form (eckig, rund, oval oder Freiform)
  • UV- und Wetterbeständigkeit
  • Beschaffenheit der Druckfolien
  • Anzahl der Druckfarben bzw. Sonder- und Effektfarben
  • Personalisierung

Aufkleber im Digitaldruck

Die Produktion von Aufklebern im Digitaldruck hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Durch die flexiblen und vielen Möglichkeiten des Digitaldrucks ist es möglich, Aufkleber mit vielen unterschiedlichen Eigenschaften zu produzieren.

Je nach Anwendung kommen heute hauptsächlich der Eco-Solvent bzw. UV-Digitaldruck zum Einsatz, mit denen Aufkleber in jeder Größe und Form kostengünstig für den Innenbereich und Außenbereich produziert werden können. Je nach Maschinenbestückung können sogar weiß, Metallicfarben oder Spotlacke gedruckt werden. Für den Digitaldruck stehen viele unterschiedliche Druckfolien mit verschiedenen Eigenschaften zur Verfügung.

Aufkleber im Siebdruck

Der Siebdruck hat in den vergangen Jahren durch die neuen Möglichkeiten im Digitaldruck etwas an Boden verloren, ist aber dennoch ein sehr hochwertiges und weit verbreitetes Druckverfahren zur Aufkleberproduktion, wenn es um große Auflagen oder Spezialanforderungen geht.

Die größte Stärke des Siebdrucks sind die vielfältigen Möglichkeiten bei der Auswahl von Druckmaterialien und Druckfarben. So können im Siebdruck z.B. Aufkleber mit Vollton und Spezialfarben wie z.B. hochdeckende Metallicfarben erstellt werden. Die Form der Aufkleber kann auch im Siebdruck nach Wunsch erfolgen. Je nach Form und Auflage werden die Aufkleber geplottet oder mit speziellen Stantzformen gestanzt. Siebdruckaufkleber können je nach eingesetzter Druckfarbe im Innenbereich oder Außenbereich eingesetzt werden.

Aufkleber im Offsetdruck

Die Aufkleberproduktion im Standard-Offsetdruck wird häufig im Sammeldruck ausgeführt. Der Druck erfolgt wie im Digitaldruck im fotorealistischen 4C Raster. Durch die Produktion im Sammeldruck stehen im Offsetdruck eher eine kleine Auswahl an Druckmaterialien wie SK-Papier und SK-Folie in weiß bzw. transparent zur Verfügung. Oftmals stehen wegen der optimalen Bogenausnutzung festgelegte Aufklebergrößen und Formen zur Auswahl. Aufkleber im Offsetdruck sind nur bedingt für den Außenbereich verwendbar und werden daher eher für den Einsatz im Innenbereich angewendet.

Die häufigsten Druckverfahren im Überblick

Die folgende Infografik zeigt Ihnen überblicksartig die Möglichkeiten der verschiedenen Druckverfahren und beurteilt, welches Verfahren für den Druck von Aufklebern am besten geeignet ist.

Der Druck Ihrer Aufkleber: Diese Druckverfahren gibt es

Häufige Druckverfahren für den Aufkleberdruck (Quelle: www.label-bar.de)

(Bild: © Ricktop - Fotolia.de)