Das Content Marketing Spiel: Anleitung zu mehr Reichweite und Sichtbarkeit [Infografik]

Veröffentlicht am 11. Mai 2013 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , , , ,

„Qualitativer Inhalt ist der Schlüssel zum Google Ranking“, wird hier Matt Cutts, Head of Googles Webspam Team, zitiert. Die Infografik dient als Spielbrett und zeigt eine durchaus nützliche Anleitung, um den eigenen Content zu verbreiten und so eine höhere Reichweite und Sichtbarkeit zu erzeugen. An erster Stelle muss natürlich der Content her. Dieser wird dann auf den einzelnen PR- und Social Media-Kanälen geteilt, aber Vorsicht: Wer es übertreibt wird von Google abgemahnt und verliert das Spiel.

Man startet zum Beispiel auf LinkedIn mit der Verbreitung und platziert dann den Inhalt auf verschiedenen Blogs und auf Facebook. Artikel, die viele Bilder nutzen, können sich vor allem Pinterest zunutze machen und so ein breiteres und vor allem internationaleres Publikum erreichen.

Eine weitere Idee: Ein Podcast könnte über den Inhalt berichten und macht ihn so auch für die Audio-Liebhaber in der Zielgruppe interessant. Auch Twitter und Pressemeldungen eignen sich hervorragend um Content in die Medienwelt zu streuen. Das Spielbrett führt dann über Webinare, Newsletter, Google+ und Youtube zu weiteren sozialen Netzwerken und dann zum Ziel.

Übrigens: Einige Spielfelder sind mit einem Recycling-Symbol versehen. Bei diesen Feldern wird aus bestehenden Inhalten zusätzlicher Content generiert, der dann ebenfalls verbreitet werden kann. Wem das Spiel zu lange dauert, die Content Marketing Strategie lässt sich in drei einfache Schritte zusammenfassen: 1. Themenwahl, 2. Schreiben und Optimieren, 3. Teilen und Bewerben. Nutzen Sie die Infografik als Inspirationsquelle und entscheiden Sie selbst welche Schritte für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe sinnvoll sind. Und jetzt ... viel Erfolg!

Hrmarketer.com | Infographic | Content Marketing: A Game of Skill

(Quelle: https://www.hrmarketer.com)