Der Social Helpdesk: Nutzen Sie Social Media für den Kundenservice! [Infografik]

Veröffentlicht am 14. Januar 2013 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , , ,

Facebook hat 900 Millionen Nutzer, 82 Prozent der 18- bis 29-Jährigen sind in sozialen Netzwerken aktiv. Das lässt sich doch für Ihr Unternehmen nutzen, z.B. in der Kundenbetreuung. Denn Kunden glücklich zu machen und auch bei Laune zu halten, ist heutzutage entscheidend für den Erfolg. Fast 60 Prozent der Konsumenten würden von einer Marke zu einer anderen wechseln, wenn diese besseren Service bereithält. Die zeitnahe Beantwortung von Serviceanfragen ist ebenfalls für viele wichtig. Die Mentalität, die sich heute abzeichnet, ist, dass Kundenservice und Support rund um die Uhr erwartet werden.

Es ist für Unternehmen also wichtig, die Bedürfnisse und Erwartungen seiner Kunden zu verstehen und darauf einzugehen. Die Hälfte der Kunden, die in den sozialen Netzwerken aktiv sind, lobt Unternehmen für guten Service, fast genauso viele wollen sich aber auch über schlechte Erfahrungen auslassen oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Social Media wird zudem häufig genutzt, um sich Meinungen anderer über ein Unternehmen einzuholen. Wenn Sie also guten Kundenservice anbieten und sich dadurch das Vertrauen Ihrer Fans und Follower erarbeiten, wird sich das für Sie bezahlt machen.

Social Media und Kundenservice - der Social Help Desk

(Quelle: www.desk.com)