Nutzen Sie Online-Pressemitteilungen als Content Marketing-Instrument!

Veröffentlicht am 10. April 2012 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , , ,

Online-Pressemitteilungen als Content-Marketing-InstrumentDie Online-Medien sind sowohl für Konsumenten, als auch für Business-Entscheider zur wichtigsten Informationsquelle geworden. Die Bereitstellung von relevanten Informationen wird zur wichtigen Kerndisziplin der Unternehmenskommunikation im Web 2.0.

Die Entwicklung und Veröffentlichung von relevanten und nützlichen Inhalten (Content) für die Zielgruppen (= Content Marketing) ist der Schlüssel zu neuen Kunden im Internet. Die Online-Pressemitteilung kann als Content Marketing-Instrument eine zentrale Funktion übernehmen, denn sie bietet ein ideales Format für eine schnelle, einfache und weitreichende Verbreitung von nützlichen Inhalten und Informationen.

Kundengewinnung durch relevante und nützliche Inhalte

Über Werbeversprechen lassen sich Kunden heute nicht mehr für Produkte und Dienstleistungen interessieren. Menschen nutzen das Internet vornehmlich für die Suche nach Themen und Lösungen, statt nach Produkten und Marken. Beim Content Marketing steht daher der Kunde und sein Informationsbedürfnis im Vordergrund. Im Rahmen einer erfolgreichen Content Marketing-Strategie ist es erforderlich, informative und hilfreiche Inhalte zu entwickeln, die das Informationsbedürfnis der potentiellen Kunden erfüllen. Das Web 2.0 bietet ganz neue Möglichkeiten, PR-Informationen in Form von Text-, Bild- oder Videodaten selbst zu entwickeln und im Internet zu verbreiten.

Weitreichende Verbreitung über die neuen Medien des Web 2.0

Nachrichten und Informationen werden nicht mehr exklusiv über die traditionellen Medienhäuser produziert und veröffentlicht. Das Web 2.0 bietet zahlreiche neue Möglichkeiten, um relevante Inhalte selbst zu veröffentlichen. Allein in Deutschland gibt es über 150 kostenlose Presseportale, auf denen sich Pressemitteilungen frei veröffentlichen lassen. Die contentreichen Presseportale bringen die Pressemeldungen in die Suchmaschinen und von dort zu interessierten Lesern. So erreichen die Pressemitteilungen im Internet nicht nur Medienkontakte, sondern auch potentielle Kunden direkt. Aber auch Blogs, RSS-Dienste und Social Media sind wichtige Kommunikationskanäle, um die Inhalte dorthin zu bringen, wo die Kunden bereits sind. Eine regelmäßige Veröffentlichung interessanter und nützlicher Inhalte über viele verschiedene Portale und Medien sorgt für eine weitreichende Verbreitung und gute Sichtbarkeit der Inhalte in den Suchmaschinen.

Online-Pressemitteilungen: Die Öffentlichkeit direkt erreichen

Die Online-Pressemitteilung kann als neues und ganz eigenständiges Kommunikationsinstrument eine zentrale Rolle im Rahmen einer durchdachten Content Marketing-Strategie übernehmen. Die Online-Pressemitteilung ist ein fertiges Leseformat für das Internet. Nicht mehr die Medien, sondern die Unternehmen bestimmen den Meldungsinhalt und können so Informationen gezielt steuern. Unternehmen können Online-Pressemitteilungen mit multimedialen Inhalten, wie Grafiken und Videos, optisch sowie inhaltlich aufwerten und sie für die jeweilige Zielgruppe interessanter gestalten.

Mehrwert für potentielle Kunden schaffen

Menschen suchen im Internet nach Informationen, die ihre Fragen beantworten und Lösungen für ihre Probleme bieten oder aber sie wollen unterhalten werden. Die direkte Adressierung von Kunden und Interessenten ändert die inhaltliche Ausrichtung der Online-Pressemitteilung. Laut der Online-PR Studie des PR-Verteilerdienstes PR-Gateway entsprechen bereits 73,3 Prozent der untersuchten Pressemitteilungen nicht mehr den strengen Form- und Inhaltskriterien der klassischen Pressemitteilung. Im Internet veröffentlichte Pressemitteilungen sind überwiegend in Artikelform verfasst. Statt medienorientierter Produkt- und Unternehmensmeldungen sind kundenorientierte Inhalte gefragt.

Die Online-Pressemitteilung als vielseitiges Instrument des Content Marketing

Die Online-Pressemitteilung hat eine besondere Bedeutung und Funktion für das Content Marketing. Der Einsatz von Links macht die Online-Pressemitteilung zu einem wirkungsvollen Marketinginstrument. Deeplinks auf spezielle Landingpages können der Leadgenerierung und Kundengewinnung dienen, da sie interessierte Leser auf weiterführende Informationen und zum Point of Sale führen. Die Online-Pressemitteilung ist jedoch nicht nur selbst ein Content Marketing-Instrument, sondern kann zudem auch Inhalte aus anderen PR-Medien kommunizieren und verbreiten. So lassen sich Inhalte aus Fachbeiträgen, Whitepapers, Präsentationen oder Videos in Form von Online-Pressemitteilungen zusammenfassen und separat veröffentlichen.

Mit Online-Pressemitteilungen in die Suchmaschinen

Die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit der Inhalte hat höchste Priorität bei der Umsetzung einer erfolgreichen Content Marketing-Strategie. Rund 70 Prozent der Konsumenten und sogar 95 Prozent der B2B-Entscheider nutzen die Suchmaschine als erste Anlaufstelle auf der Suche nach Produkten und Dienstleistungen, aber auch nach Geschäftspartnern und Lieferanten. Für Unternehmen ist es daher wichtig, in den Suchergebnissen eine relevante Position auf den ersten Seiten einzunehmen. Online-Pressemitteilungen erfüllen die wichtigsten Kriterien als Suchmaschinen-Content, denn Suchmaschinen lieben Text. Gut geschriebene und kundenorientierte Inhalte sorgen für relevanten Content. Online-Pressemitteilungen lassen sich durch themenrelevante Keywords optimieren, um die Auffindbarkeit der Inhalte in den Suchmaschinen zu verbessern. Bei der Erstellung von Online-Pressemitteilungen zählt somit nicht allein die redaktionelle Kompetenz, sondern ebenso das Wissen um Keyword Relevanz, Keyword Dichte und Link Building. Der Einsatz von themenrelevanten Keywords und die Verlinkung mit anderen Websites unterstützt die Reichweite und Sichtbarkeit in den Suchmaschinen.

Online-Pressemitteilungen sind ein effizientes Content Marketing-Instrument, um Kunden mit interessanten und nützlichen Inhalten im Internet direkt zu erreichen. Relevante redaktionelle Inhalte in Kombination mit einigen grundlegenden SEO-Techniken, sowie die weitreichende Verbreitung der Online-Pressemitteilungen unterstützen Unternehmen dabei, eine gute Sichtbarkeit im Internet zu erzielen und neue Kunden zu gewinnen. Eine parallele Veröffentlichung auf vielen verschiedenen Presseportalen, News-Diensten und Social Media unterstützt die Sichtbarkeit und die Reichweite der Pressemitteilungen im Internet.

(Bild: © kebox - Fotolia.de)