Facebook-Timeline: Unternehmensseiten in neuem Design

Veröffentlicht am 7. März 2012 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen:

Tipps für Unternehmensseiten bei FacebookFacebook hat am 29. Februar 2012 die Umstellung für Facebook-Unternehmensseiten auf das Timeline-Prinzip bekannt gegeben. Das Prinzip der Timeline dürfte den erfahrenen Facebook-Usern aus den privaten Profilen bereits bekannt sein. Für Unternehmensseiten ist dieses Design jedoch neu. Im Zusammenhang mit dieser Anpassung hat Facebook auch einige neue Funktionen bereitgestellt.

Auszug aus den neuen Features

  • Neben dem bisherigen Profil-Bild (z.B. Firmenlogo) kann jetzt auch ein großes Cover-Bild oben auf der Seite platziert werden.
  • Die Interaktionen wie z.B. Gefällt-mir-Angaben, wie viele Personen sprechen darüber, usw. werden an prominenter Stelle im oberen Bereich der Seite dargestellt.
  • Auch das Unternehmensprofil, eigene Bilder, Events und verwendete Apps rücken im neuen Design mehr in den Vordergrund.
  • Einzelne Beiträge und Posts können durch verschiedene Einstellungen und Darstellungsmöglichkeiten verwaltet und hervorgehoben werden.
  • usw.

Design-Vorschau

Wenn Sie als Administrator Ihre Facebook-Page aufrufen, erscheint oben eine Hinweis-Box, über die Sie eine Vorschau Ihrer eigenen Facebook-Seite aufrufen können.

Sie können auch diesen, von Facebook bereitgestellten Link nutzen: https://www.facebook.com/about/pages/. Hier finden Sie auch weitere Infos und Beispiele anderer Facebook-Unternehmensseiten wie z.B.: Coca-Cola, Subway oder AT&T usw.

Beispiel: facebook.com/fanta

Wann erfolgt die Umstellung?

Das neue Design kann vom Administrator der Facebook-Page ab sofort aktiviert werden. Die Umstellung ist zwar aktuell noch freiwillig, aber ACHTUNG, es gibt keine Option, um die Aktivierung rückgängig zu machen. Laut Facebook sollen zum 30. März 2012 alle Seiten automatisch umgestellt werden.

Offizieller Facebook-Timeline-Guide für Pages (Englisch)

Alles was Sie zur Umstellung des Designs und zu den neuen Funktionen wissen müssen, finden Sie im offiziellen Facebook Timeline Guide für Pages, leider zurzeit nur in Englisch verfügbar:

(Bild: © Steffen Persiel - Fotolia.de)