Social Media-Ranking deutscher Bundesländer

Veröffentlicht am 15. Dezember 2011 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , , , , , ,

Eine Befragung der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und dem Marktforscher Toluna hat ergeben, dass insgesamt 64 Prozent der Internetnutzer in Deutschland in sozialen Netzwerken aktiv sind.

Dabei zeigen sich bei der Nutzung von Facebook, Xing, Twitter und StudiVZ zwischen den einzelnen Bundesländer große Unterschiede: In Rheinland-Pfalz etwa sind 73 Prozent der Internetnutzer auf sozialen Plattformen aktiv, in Baden-Württemberg immerhin 70 Prozent. Schlusslicht ist Mecklenburg-Vorpommern: Dort ist nur etwas mehr als jeder Zweite in einem sozialen Netzwerk angemeldet. Die Großstädte Hamburg und Berlin landen mit 63 und 62 Prozent im Mittelfeld des Länder-Rankings.

Das Länder-Ranking im Überblick:

1. Rheinland-Pfalz (73%)
2. Baden-Württemberg (70%)
3. Saarland (70%)
4. Niedersachsen (69%)
5. Nordrhein-Westfalen (66%)
6. Sachsen-Anhalt (66%)
7. Hessen (65%)
8. Bayern (65%)
9. Hamburg (63%)
10. Berlin (62%)
11. Bremen (59%)
12. Thüringen (58%)
13. Schleswig-Holstein (54%)
14. Brandenburg (54%)
15. Sachsen (53%)
16. Mecklenburg-Vorpommern (52%)

Quelle: www.internetworld.de

(Bild: © DWP - Fotolia.com)