Sieben Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing

Veröffentlicht am 21. April 2011 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , , ,

Immer mehr Internetuser vernetzen sich über Social Media wie Facebook, Xing oder Twitter. Wer dort als Unternehmer kommunizieren will, sollte die Besonderheiten Sozialer Netzwerke beachten – und Dialoge führen, statt Monologe.

Das Internet-Unternehmen Yahoo gibt Tipps, wie Werbetreibende das Image ihrer Marke in Netzwerken pflegen können:

1. Treten Sie in einen Dialog

Vermeiden Sie penetrante Werbung. In Sozialen Netzwerken geht es nicht darum, einfach Informationen auszusenden. Suchen Sie stattdessen das Gespräch mit den Nutzern und treten Sie in einen Dialog.

2. Investieren Sie Zeit

Eine erfolgreiche Social-Media-Kampagne erfordert mehr, als einen Dialog anzustoßen. Genauso wichtig ist es, den Dialog gezielt zu moderieren und auf Fragen der User zu reagieren. Das erfordert Zeit sowie Kenntnis der Produkte und des Unternehmens.

3. Schützen Sie Privatsphäre und Urheberrechte

Nachhaltige Geschäftsmodelle müssen die Interessen ihrer User wahren, allen voran Privatsphäre und Urheberrechte. Machen Sie sich darum mit den geltenden Rechten, Pflichten und Lizenzierungsmodellen vertraut.

4. Schaffen Sie Anreize

Als Werbetreibender haben Sie nur Erfolg, wenn Sie die Regeln und Werte des jeweiligen Netzwerkes respektieren. Schaffen Sie Anreize für die User, zu interagieren und sich zu engagieren, zum Beispiel inhaltliche Herausforderungen, Preise oder Gewinnspiele.

5. Filtern Sie Zielgruppen

Über Social Media können Sie genau definierte Zielgruppen ansprechen. Zum Beispiel sammeln sich in Netzwerk-Gruppen User mit gemeinsamen Interessen, Hobbys oder Meinungen.

6. Seien Sie kreativ

In den schnelllebigen Netzwerken ist Kreativität gefragt. Mit abgedroschenen Ideen locken Sie kaum Besucher auf Ihre Seite.

7. Denken Sie nicht nur in Zahlen

Im Social Web gilt: Klasse statt Masse. Denn Netzwerkeffekte lassen sich nicht nur in Click-through-Zahlen messen. Genauso wichtig sind positive Multiplikatoren, die sich mit Ihrer Marke identifizieren und Ihre Botschaft weiter im Netzwerk verbreiten. Wenn Sie diese erreichen, folgt die Masse von ganz allein. (uqrl)

www.yahoo.enpress.de

(Bild: © MACLEG – Fotolia.com)