5 Vorteile von Social Media für Unternehmen

Veröffentlicht am 11. Februar 2011 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen: , , , , , ,

Immer mehr Unternehmen setzen auf Facebook, Twitter & Co. Aus gutem Grund: Wer im Web 2.0 nicht präsent und aktiv ist, wird schnell übersehen.

Zu diesem Ergebnis komme die Studie "Next Corporate Communication" der Hochschule St. Gallen in der Schweiz, berichtet internetworld.de. Auf Basis der Untersuchungsergebnisse nennt die Managementberatung Mücke, Sturm & Company auf dem IT-Portal fünf Vorteile der Kommunikation im Web 2.0 für Unternehmen.

1. Sie bleiben relevant

Marketing ohne Internet ist inzwischen kaum noch denkbar. Ist ein Unternehmen im Internet allein über die Homepage vertreten, sinkt die Bedeutung der Marke für den Nutzer. Mit Social Media steigern Unternehmen dagegen nicht nur die Bedeutung ihrer Marke – sie sind auch relevanter bei den Suchmaschinen.

2. Sie bekommen neue Möglichkeiten

Unternehmen erhalten im digitalen Raum neue Möglichkeiten für das Marketing und die Unternehmenskommunikation. Gerade durch Social Media eröffnen innovative und vielfältige Konzepte zur Markenbildung.

3. Sie können früher eingreifen

Über Social Media können Unternehmen direkt mit ihren Kunden in einen Dialog treten. So können sie potentielle Krisen früh erkennen – und sofort gegensteuern. Denn sind negative Berichte erst einmal im Umlauf, können sie nicht mehr zurückgeholt werden.

4. Sie bleiben wettbewerbsfähig

Über Social Media können Kunden Bedürfnisse und Wünsche äußern. Diese Informationen können Unternehmen aufnehmen und etwa in die Gestaltung ihrer Produkte oder den Ausbau ihrer Dienstleistungen stecken.

5. Sie binden Ihre Mitarbeiter

Social Media bindet nicht nur Kunden, sondern auch die eigenen Mitarbeiter emotional an das Unternehmen – wenn diese am Arbeitsplatz benutzt werden dürfen.

www.internetworld.de

(Bild: © Varina Patel - Fotolia.com)