Sitzen ist schlecht für unsere Gesundheit [Infografik]

Veröffentlicht am 4. April 2012 in der Kategorie Management & People Skills von

Themen: , ,

Ist Sitzen gesundheitsschädlich? Wer tagein tagaus immer nur herumsitzt, der schadet seiner Gesundheit. Darum ist es wichtig, sich jeden Tag so viel es geht zu bewegen und das Sitzen zu unterbrechen. Wir nennen dir vier Gründe, weshalb du dich nicht auf deinen fünf Buchstaben ausruhen sollten.

1. Ihre sensationelle Sitzleistung!

Im Arbeitsleben werden Sie mehr als 80.000 Stunden sitzen. In dieser Zeit könnten Sie deutlich bedeutungsvollere und wichtigere Dinge tun als die Arme hinterm Kopf zu verschränken. Halten Sie ein Meeting auch mal im Stehen ab, wozu haben Sie die zwei Dinger am Ende des Bauches eigentlich? Sie müssen ja nicht gleich den Weltmeistertitel gewinnen. Vorerst.

2. ... die Sie ins Grab bringen wird.

Wer sitzt, sündigt nicht. Aber wer sitzt, macht eben auch nicht viel mehr als das. Herz und Kreislauf werden nicht angeregt und bleiben im Ruhezustand. Und wer Muskeln nicht herausfordert, der lässt sie verkümmern. Legen Sie also mal einen kleinen Spaziergang ein und holen die Blätter vom Drucker einzeln ab. Aber nicht gerade, wenn Sie ein Buch ausdrucken. Dann rennen Sie eine ganze Weile.

3. Jede Stunde Fernsehen kostet 22 Minuten Lebenszeit.

... und böse Zungen behaupten sogar, dass es ganze 60 Minuten seien. Spaß beiseite. Für jede Stunde, die Sie vor dem Fernseher hocken, verkürzt sich Ihre Lebenszeit um ganze 22 Minuten. Seien Sie realistisch und betrachten Sie die Abschaffung des Fernsehers als Investition in Ihre Zukunft.

4. Sitzen tut weh.

Das Risiko für Schlaganfälle steigt, Rücken- und Nackenschmerzen brechen sich Bahn. Sie nehmen zu, haben ein höheres Risiko in Depressionen abzurutschen und das Diabetes-Risiko steigt um ganze 100 Prozent. Von der Langeweile fangen wir gar nicht erst an. Geht es ums Rauchen? Nein, ums Sitzen. Und bei diesen Fakten würde jeder mit dem Rauchen aufhören. Also hören Sie mit dem Sitzen auf. Stehen Sie auf.

(gefunden auf ergotopia.de)