Online Marketing Lexikon
Newsletter


Der Newsletter ist eine einfache und schnelle Methode, seine Kunden beziehungsweise User über Neuigkeiten zu informieren. Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Informationen, die an den gesamten Kundenstamm oder nur eine bestimmte Kundengruppe verschickt wird. Newsletter sind an keinen festen Zeitpunkt gebunden und können nach Belieben in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen zugestellt werden.

Newsletter

In den meisten Fällen erfolgt das Versenden der wichtigen Nachricht in Form eines gewöhnlichen Textes in einer E-Mail, nicht weniger üblich ist aber auch das Verpacken des Newsletters in ein externes File. In der Regel handelt es sich hierbei um ein PDF-Format, welches sich von den Empfängern bequem via Adobe Acrobat Reader öffnen lässt.

Unterschieden wird ebenso zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Newslettern. In beiden Fällen muss sich die Person zunächst für den Erhalt der Nachrichten eintragen beziehungsweise dem Versand von Newslettern an die eigene E-Mail-Adresse zustimmen.OnPage: Kostenloser Account

Diese Zustimmung erfolgt zumeist mit dem Abschicken einer Registrierung in einem Online-Shop. Viele Onlineshop-Betreiber ködern ihre Kunden mit einem kleinen Gutschein oder einem Rabatt, wenn sie sich für den Newsletter anmelden.

Unterschied zu Spam-Mails

Leider wird die Newsletter-Nachricht immer noch teilweise als Spam-Nachricht verstanden. Dem ist aber nicht so. Der entscheidende Unterschied zwischen dem Newsletter und einer Spam-Email ist jener, dass ein Newsletter nur mit Zustimmung der jeweiligen E-Mail-Adressen-Besitzer versendet wird. Bei Spam-Mails handelt es sich hingegen immer um ungewünschte Nachrichten, die der Empfänger zu keinem Zeitpunkt bestellt oder gewollt hat.

Was soll mit einem Newsletter erreicht werden?

Das Ziel, das hinter dem Versand von Newslettern steckt, ist leicht zu erkennen. Der Absender setzt dieses Mittel in erster Linie zur Kundenbindung und -information ein. Zum Beispiel wird in einem Newsletter auf neue Produkte, eine bestimmte Sonderaktion oder auch auf einen Rabatt hingewiesen. Ein typisches Markenzeichen eines Newsletters ist der hohe Informationsgehalt.

Es geht dabei nicht nur darum, die Kunden auf Neuerungen hinzuweisen, sondern auch darum, ein gewisses Vertrauensverhältnis aufzubauen. Der Kunde soll sich durch die regelmäßigen Informationen als Teil des Unternehmens und persönlich angesprochen fühlen. Durch dieses gewonnene Vertrauen sind viele Kunden bereit, weitere Male in dem jeweiligen Shop einzukaufen und sich so irgendwann als Stammkunden zu etablieren.

Buchtipp passend zum Thema:

E-Mail-Marketing: Das umfassende Praxis-Handbuch

erschienen am 24. Juni 2013
von René Kulka
Broschiert: 912 Seiten
bei Amazon mit 5 Sternen bewertet

Hier ansehen

« zurück zu Online Marketing Lexikon

Neueste Kommentare