Online Marketing Lexikon
Buyer Persona


Definition: Buyer Persona

Der Begriff ,,Buyer Persona'' beschreibt einen typischen Vertreter der eigenen Zielgruppe. Mit Hilfe von gesammelten Daten wird eine fiktive Person erstellt, die den potenziellen Käufer detailiert beschreiben soll.

Was ist der Unterschied zwischen der ,,Zielgruppe'' und einer ,,Buyer Persona''?

Unter dem Begriff „Zielgruppe“ versteht man alle Menschen, die man mit einer Marketing-Kampagne ansprechen will. Diese Gruppe ist also eine Teilmenge des Gesamtmarktes und grenzt sich durch bestimmte Handlungen, die Soziodemografie oder psychologische Merkmale ab.

Die Buyer Persona ist das Gesicht deiner Zielgruppe.

Zwar ist die Buyer Persona nur ein erfundener Vertreter, aber sie bringt viele Vorteile mit sich - vor allem je konkreter sie ausformuliert wird.

5 Gründe für eine Buyer Persona

  • Eine Buyer Persona gibt deiner Zielgruppe ein Gesicht, macht sie greifbar und menschlicher.
  • Die Frage „Was würde mein idealer Kunde tun?“, kann viel einfacher beantwortet werden.
  • Man findet mit einer konkreten Vorstellung des Kunden vor Augen leichter die richtige Ansprechhaltung.
  • Inhalte werden nicht einfach für einen Fremden geschrieben, sondern sind direkt an eine bestimmte Person gerichtet.
  • Buyer Personas sind ein zentraler Bestandteil von Content-Marketing und Inbound-Marketing.

Wie entsteht eine Buyer Persona?

Die Erstellung eines Buyer Persona Profils ist ein umfangreicher Prozess. Ein Team aus Marketing, Vertrieb und Customer Care bearbeitent bestimmte Themenbereiche wie beispielsweise:

  • Demographie: Geschlecht, Alter, Wohnort, Familienstand
  • Beruflicher Hintergrund der Zielgruppe: Karriere, Job
  • Vor welchen Problemen und Einwänden steht unsere Person?
  • Wie können wir helfen, Ziele zu erreichen und Probleme zu überwinden?

Die Persona erhält ebenfalls einen Namen, der im besten Fall zu ihrem Alter und ihren typischen Eigenschaften passt. Die Entwicklung einer Buyer Persona ist nie vollständig abgeschlossen, viel wichtiger ist es, sie von Zeit zu Zeit anzupassen und zu ergänzen.

EXTRA: Buyer Persona erstellen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

« zurück zu Online Marketing Lexikon

Neueste Kommentare