IT Lexikon
Flash-Memory


Flash-Memory zu Deutsch Flash Speicher sind digitale Speicherbausteine, die eine nichtflüchtige Speicherung bei niedrigem Energieverbrauch gewährleisten. Die exakte Bezeichnung lautet Flash-EEPROM.

Im Gegensatz zu herkömmlichen EEPROM-Speichern lassen sich bei Flash Speichern die kleinsten adressierbaren Speichereinheiten (Bytes) nicht einzeln löschen oder überschreiben, weshalb sie deutlich langsamer sind als Festwertspeicher.

« zurück zu IT Lexikon

Neueste Kommentare