Existenzgründer Lexikon
UStIdNr


Die Umsatzsteueridentifikationsnummer wird häufig auch nur als Umsatzsteueridentnummer bezeichnet und mit UStIdNr abgekürzt.

Sie wird vom Bundeszentralamt für Steuern vergeben, was bei der Existenzgründung schon im steuerlichen Erfassungsbogen geschehen kann. Jeder Unternehmer, der am innergemeinschaftlichen Handel teilnimmt, ist verpflichtet, eine solche Nummer auf allen Ausgangsrechnungen anzugeben. Der Zweck dieser Nummer ist die Nachprüfung der korrekten Steuerzahlung.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare