Existenzgründer Lexikon
Passiva


Passiva ist ein Begriff aus der Buchführung, der die passive, rechte Seite auf einer Bilanz beschreibt. Auf der linken Seite befinden sich die aktiven Posten (Aktiva). Die Passivseite besteht aus dem Eigen- und Fremdkapital. Der Erfolg eines Unternehmens ist schließlich das Saldo zwischen Aktiva und Passiva in der Bilanz.

Erfolg = Aktiva - Passiva

 

 

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare