Existenzgründer Lexikon
Partnergesellschaft (PartG)


Die Partnergesellschaft (PartG) ist im Partnerschaftsgesetz (PartGG) geregelt und bezeichnet einen Zusammenschluss von Freiberuflern

Sie ist eine Abwandlung der GbR und keine gewerbliche Unternehmung.

Zusammenschluss in einer Partnergesellschaft:

Beispielsweise können

  • Ärzte,
  • Steuerberater,
  • Architekten,
  • Ingenieure und
  • Wirtschaftsprüfer

Mitglieder einer Partnergesellschaft sein.

Diese muss im Namen den Zusatz Partnerschaft oder/žund Partner enthalten.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare