Existenzgründer Lexikon
Offene Posten


Der Begriff Offene Posten (auch OP abgekürzt) beschreibt bereits angelegte Posten, zu denen es aber noch keine Ausgleichsbuchung gibt. Dieser Fall tritt ein, wenn beispielsweise die Ware bereits zum Kunden geschickt wurde, dieser jedoch noch nicht gezahlt hat.

Besonders in Unternehmen spielen die OP eine wichtige Rolle, da Zahlungsziele von mehreren Wochen häufig der Fall sind und so oftmals ein zweistelliger Prozentsatz des Jahresumsatzes als offene Posten dargestellt werden muss.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare