Existenzgründer Lexikon
Inkubator


Inkubatoren sind Institutionen, die Existenzgründern den Einstieg in die Geschäftswelt erleichtern und sie auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleiten. Durch Gründerzentren werden die Startups unterstützt mit Angeboten wie beispielsweise:

  • Beratung und Coaching
  • Bereitstellung von Mietflächen und Büroräumen
  • Service- und Dienstleistungspakete
  • Erstellung eines professionellen Business-Plans

Diese Leistungen werden bis zur Etablierung des Unternehmens durchgeführt und durch Wirtschaftsfördermaßnahmen finanziert.

Wusstest du schon?

In der Medizin bedeutet der Begriff ,,Inkubatoren'' umgangssprachlich Brutkasten. In diesem können Neugeborene in einem gut geschützten Umfeld heranwachsen. Die gleiche Aufgabe übernehmen die Inkubatoren im übertragenen Sinne für die frisch gebackenen Unternehmen.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare