Existenzgründer Lexikon
EBIT


EBIT ist die Abkürzung der englischen Wendung „earnings before interest and taxes“ und drückt das Ergebnis vor Zinsen und Steuern aus. 

Wofür wird EBIT genutzt?

EBIT ist ein Instrument, um die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit einer Unternehmung international vergleichen zu können. Das Gegenstück nach HGB stellt das Betriebsergebnis aus der Gewinn- und Verlustrechnung dar. 

Der EBIT berechnet sich aus dem Unterschied von

  • Umsatzerlösen und
  • dem Material- und Personalaufwand sowie
  • Abschreibungen.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare