Existenzgründer Lexikon
Bilanz


In der Bilanz müssen Bestände wie beispielsweise

als Vermögen ausgewiesen werden.

Inventur: Lagerbestände erfassen können

Zu diesem Zweck muss jedes Jahr eine Inventur durchgeführt werden, um den Wert der aktuellen Lagerbestände zu erfassen. Daraufhin kann nach einem Vergleich mit dem Vorjahreswert ermittelt werden, ob der Wert gestiegen oder gesunken ist. Die errechnete Differenz wird dann erfolgswirksam als sogenannte Bestandsveränderung verbucht.

Feststellung des Gewinns oder des Verlusts möglich

Aufgrund dessen kann die Veränderung der Lagerbestände den Gewinn beziehungsweise den Verlust einer Unternehmung positiv oder negativ beeinflussen. Die Bestandsveränderung findet allerdings nur beim Gesamtkostenverfahren Anwendung.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare