Füttern erlaubt: Newsfeeds zum Thema IT-Sicherheit

Veröffentlicht am 8. April 2009 in der Kategorie IT & Technik von

Themen: , ,

NewsfeedDas Internet hat sich mittlerweile als wichtiges Medium für die geschäftliche Kommunikation und Interaktion etabliert. Die damit verbundenen Möglichkeiten bergen allerdings auch viele Gefahren. So finden begünstigt durch die weltweite Vernetzung Viren und Trojaner ständig neue Lücken, um Unternehmenssysteme zu infiltrieren und Daten auszuspionieren.

Für Unternehmen gilt es also, sich im Rahmen der Informations- und IT-Sicherheit kontinuierlich über aktuelle Bedrohungen und Schutzmaßnahmen auf dem Laufenden zu halten.

Um Unternehmen hilfreiche Informationen an die Hand zu geben, um Sicherheitsrisiken erfolgreich begegnen zu können, stellt das Verbundprojekt "Sichere E-Geschäftsprozesse in KMU und Handwerk" des Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr, in dem das ECC Handel aktiv tätig ist, zahlreiche praxisnahe Informationen zur Verfügung. Diese reichen von Unternehmensbegleitungen vor Ort bis zu aktuellen Informationen in Handlungsanleitungen und Artikeln. Der vorliegenden Erkenntnis können Unternehmen hilfreiche Informationen entnehmen, wie sie sich mit Hilfe von Newsfeeds aktuell und zielgerichtet über Sicherheitsaspekte informieren und Sicherheitsdefizite wirksam beseitigen können.

Im Internet findet sich eine Vielzahl an Newsfeeds zu unterschiedlichsten Themen. So lassen sich auch viele Newsfeeds rund um die Themen "Sicherheit" und "Datenschutz" finden. Das Angebot ist allerdings nahezu uferlos, so dass insbesondere Einsteiger schnell die Überischt verlieren können. Nachfolgend sind daher nach Einzelthemen sortiert ausgewählte Newsfeeds aufgeführt, die für Unternehmen hilfreich sein können (Verlinkungen in alphabetischer Reihenfolge).

Newsfeeds mit allgemeinen Informationen zum Thema Sicherheit

Die Newsfeeds der folgenden Anbieter sind "Allrounder" und beschränken sich nicht auf einen einzelnen Sicherheitsschwerpunkt. Sie informieren den interessierten Leser themenübergreifend:

Newsfeeds zum Thema "Viren"

Antivirenprogramme, die Computerviren, Würmer und Trojanische Pferde aufspüren, blockieren und gegebenenfalls beseitigen, sind unverzichtbar. Das Angebot an Programmen ist reichhaltig und unübersichtlich. Wie Sie sich gegen Viren schützen können und welche Bedrohungen aktuell bestehen, erfahren Sie in den folgenden Newsfeeds:

Newsfeeds zum Thema "Spam"

Zeitintensiv und kostenverursachend ist es für Unternehmen, wenn die Mailboxen der Mitarbeiter zugestopft sind, viel Zeit mit dem Lesen und Löschen der "Müllpost" verschwendet wird und die eigene technische Infrastruktur wegen Überlastung lahmgelegt wird. Spam-E-Mails sind daher weit mehr als nur ein lästiges Übel. Wie Sie Ihr Unternehmen schützen können, erfahren Sie in den folgenden Newsfeeds:

Newsfeeds zum Thema "Datenschutz"

Beim Thema Datenschutz stehen sowohl geschäftliche Daten als auch tatsächliche Personen, deren Daten verarbeitet werden, im Vordergrund. Die ursächliche Aufgabe des Datenschutzes besteht darin, das Recht des Einzelnen zu schützen, selbst über die Preisgabe und Verwendung seiner Daten bestimmen zu können. Newsfeeds zum Bereich Datenschutz finden Sie auf den nachfolgenden Websites:

Newsfeeds zum Thema "Sicherheit unter Linux"

Das freie Betriebssystem Linux ist im Server-Segment bereits eine feste Größe, während es im Desktop-Bereich bisher eine eher untergeordnete Rolle spielt. Nichtsdestotrotz sind auch Linux-Anwender den vielfältigen Gefahren von Sicherheitslücken und Internetkriminalität ausgesetzt. Die nachfolgenden Newsfeeds enthalten zusätzlich (nicht ausschließlich) Informationen zum Thema IT-Sicherheit für das Betriebssystem Linux:

Fazit

Millionen Internetnutzer verwenden mittlerweile Newsfeed-Abonnements. Gleichzeitig bieten immer weitere namhafte Unternehmen, Organisationen und Medien Newsfeeds als Nachrichtenkanal an.

Newsfeeds können für Empfänger eine deutliche Zeitersparnis mit sich bringen, ergänzt um den Zusatznutzen, nur maßgeschneiderte und gewünschte Informationen zu erhalten. Daher empfehlen sie sich als eine unkomplizierte und zuverlässige Möglichkeit, fortwährend zum Thema Sicherheit auf dem aktuellen Stand zu bleiben, um sich so wirksam gegen bestehende Gefährdungen schützen zu können.

Es bleibt jedoch abschließend festzuhalten, dass das Angebot an Newsfeeds zum Bereich Sicherheit zwar sehr reichhaltig und vielseitig ist, doch oftmals unübersichtlich und verwirrend präsentiert wird. Der Großteil der untersuchten Newsfeed-Anbieter stellt oft nur einen einzigen allumfassenden Newsfeed zu den Bereichen Internetsicherheit und Datenschutz zur Verfügung.

Wünschenswert wäre eine noch häufigere Aufteilung in einzelne Themenschwerpunkte. Es bleibt daher den einzelnen informationssuchenden Unternehmen überlassen, die einzelnen Feeds zu testen, um herauszufinden, welche den individuellen Informationsbedarf bestmöglich abdecken.

Die Autoren:
Andreas Duscha und Philipp Hoppe. Philipp Hoppe ist Student der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und seit September 2008 als Studentischer Mitarbeiter am Institut für Handelsforschung tätig. Über Andreas Duscha erfahren Sie mehr in der untenstehenden Autoren-Information.

(Bild: © PhotoHamster - iStockphoto.com)