Webdesign: Gewinnt Ihre Webseite für Sie automatisch neue Kunden?

Veröffentlicht am 19. Januar 2010 in der Kategorie IT & Technik von

Themen: , ,

Webdesign: Gewinnt Ihre Webseite für Sie automatisch neue Kunden?Eine Webseite – jedes Unternehmen hat sie, aber kaum jemandem bringt sie etwas.

Daher frage ich Sie: Wofür haben Sie eine Webseite? Wozu genau? Damit man sich im Internet über Sie informieren kann? Damit man sich Ihre Leistungen durchlesen kann? Vielleicht. Aber was ist der einzige Grund, der die Existenz und auch die damit verbundenen Kosten einer Webseite ernsthaft rechtfertigt?

Ganz einfach: Die Gewinnung neuer Kunden. Das primäre Ziel Ihrer Webseite sollte ganz konkret die Gewinnung neuer Interessenten für die Angebote Ihres Unternehmens sein. Und zwar nicht abstrakt und schwammig nach dem Motto „Ja, klar, über meine Webseite kommen bestimmt neue Kunden“, sondern ganz handfest messbar in genauen Zahlen.

Wie viele neue Kundenkontakte liefert Ihnen Ihre Webseite wirklich pro Tag, pro Woche und pro Jahr?

Sinnvolle Webseiten in der Unterzahl

Leider sind noch heute die meisten Webseiten nicht so aufgebaut, dass sie Unternehmen bei der Kundengewinnung wirklich unterstützen.

Sie lesen richtig: Die meisten Webseiten kosten zwar viel Geld, sind aber in keiner Weise geeignet, um wirklich messbar jeden Tag neue potentielle Kunden für das Unternehmen zu liefern.

Wie sieht das bei Ihrer Webseite aus? Gewinnt Ihre Webseite wirklich neue Kunden für Ihr Unternehmen? Wie viele denn?

Tatsache: Viele professionelle Webdesigner scheitern

Selbst wenn Sie einen professionellen Webdesigner für die Erstellung Ihrer Webseite teuer bezahlt haben, sind Sie leider noch nicht automatisch auf der sicheren Seite. Denn viele Webdesigner stellen künstlerische Aspekte in den Vordergrund oder die Verwendung neuester Technologien und leider nicht Ihre Neukundengewinnung.

Tipp: Wie Sie Ihrer Webseite Sinn geben

Motivieren Sie jeden Besucher Ihrer Webseite unbedingt zur Preisgabe seiner Kontaktdaten. Bauen Sie Ihre Webseite so auf, dass jeder Webseiten-Besucher Ihnen die Möglichkeit zur späteren Kontaktaufnahme hinterlässt - sei es per E-Mail, Telefon, Brief oder persönlich.

Denn beim ersten Besuch Ihrer Webseite werden Sie nur die wenigsten Leser wirklich in Kunden verwandeln können. Erfolgreich ist Ihre Kundengewinnung im Internet nur, wenn Sie bei Ihrem Webseiten-Besucher nachfassen können – also besorgen Sie sich ab sofort die Kontaktdaten Ihrer Leser!

(Bild: © thea walstra - Fotolia.com)