Das Startup-Wochenende: In 48 Stunden ein komplettes Unternehmen gründen

Veröffentlicht am 8. Juli 2009 in der Kategorie Gründung & Selbständigkeit von

Themen:

In den vergangenen zwei Jahren wurde das Phänomen „Startup-Weekend“ vor allem in den USA immer beliebter. Auch in Deutschland gab es schon zwei Events in Hamburg, nun sollen in Nürnberg Gründungswillige zum Zuge kommen. Alles Wissenswerte im Überblick.

Innerhalb eines Wochenendes sollen spannende Ideen, unterschiedlichste Menschen und eine Vielzahl an Erwartungen und Einstellungen zusammentreffen, um gemeinsam ein eigenes Unternehmen auf die Beine zu stellen.

Das Prinzip: Die grundverschiedenen Teilnehmer bringen ihr individuelles Know-how mit ein, es wird viel improvisiert und gemeinschaftlich auf vereinbarte Zwischenziele hingearbeitet werden. Zu allen wesentlichen Bereichen werden Gründer, Mentoren, Werbeagenturen, Finanzspezialisten, Anwälte und Steuerberater als Experten und Coaches helfend bereitstehen.

Startup-Weekend: Gründung am Sonntagabend

Am Sonntagabend wird dann das neue Unternehmen aus der Taufe gehoben. Das eigentliche Ziel des Wochenendes ist jedoch der Weg zum neuen Unternehmen. Das persönliche Miterleben, wie sich Gruppen bilden, wie Ideen entstehen, verfolgt und wieder verworfen werden, wie Menschen sich gegenseitig begeistern und gemeinsame Visionen neue Energien freisetzen - darin liegt der zentrale Wert des Startup-Weekends.

Startup-Weekend: Durchstarten am Montagmorgen

Das neu gegründete Unternehmen steht nach dem Wochenende vor seiner ersten großen Bewährungsprobe - wird es den Teilnehmern gelingen, den Antrieb und die Begeisterung des Wochenendes auch nach der Rückkehr in den Alltag zu bewahren? Wird sich die Geschäftsidee bewähren und kann sie sich am Markt durchsetzen?

Wo & Wann

Das Startup-Weekend in Nürnberg findet vom 18. bis 20. September 2009 im Südwestpark statt.

Start ist am Freitagabend ab 18 Uhr mit einem Get-Together, bei dem sich die Teilnehmer kennenlernen, Ideen austauschen und sich entsprechend ihrer Stärken, Interessen und Vorstellungen zusammenfinden können.

Das Ticket für das Startup-Weekend Metropolregion Nürnberg umfasst für Frühbucher beide Tage für pauschal 20 Euro. Eine kostengünstige Verpflegung für Teilnehmer wird direkt im Veranstaltungsbereich angeboten.

Alternativ wird es für Kurzentschlossene vor Ort am Wochenende Tickets für 40 Euro geben. Dieses Ticket umfasst genau wie das Frühbucherticket das ganze Wochenende.

Startup-Weekend: Anmeldung & Teilnahme

Es gibt grundsätzlich zwei Wege, um beim Startup-Weekend mitzumachen - als Organisator oder als Teilnehmer.

  • Wer sich als Organisator beim Startup-Weekend beteiligen möchte, findet alle Planungsinformationen unter: swnorga.mixxt.de
  • Wer sich als Teilnehmer anmelden möchte, findet alle Informationen unter: swnue.de

Außerdem gibt es ein Xing-Forum und eine Telefon-Hotline: 0911/376500-150

(Bild: © Butch - Fotolia.de)