Der Businessplan – Fundament Ihrer Existenzgründung

Veröffentlicht am 9. März 2009 in der Kategorie Gründung & Selbständigkeit von

Themen:

Erst mit einem Businessplan wird aus einer Geschäftsidee ein konkretes Konzept, das Sie während Ihrer Existenzgründung umsetzen können. Und erst nachdem Sie einen Businessplan geschrieben haben, wissen Sie, ob Ihr Gründungsvorhaben aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll ist.

Was genau ist ein Businessplan?

In Ihrem Businessplan (neudeutsch für „Geschäftsplan“) beschreiben Sie Ihre Geschäftsidee, analysieren den dafür vorhandenen Markt, planen notwendiges Personal, Material und Betriebsmittel und schätzen schließlich Erlöse, Kosten und den Gewinn Ihres Geschäftsvorhabens ab.

Wofür Sie einen Businessplan benötigen

Meistens dient ein Businessplan der Beschaffung von Kapital. Ein guter Businessplan überzeugt Banken oder Risikokapitalgeber davon, in Ihr Geschäft zu investieren. Aber auch wenn Sie eine Förderung der Bundesagentur für Arbeit für eine Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit in Anspruch nehmen wollen (also entweder den Gründungszuschuss oder das Einstiegsgeld), ist Ihr Businessplan der Schlüssel zum Erhalt der staatlichen Fördermittel.

Aber auch bei der Gewinnung von Geschäftspartnern ist ein guter Businessplan Gold wert. Schließlich wollen Vermieter, Lieferanten und (Groß-)Kunden wissen, dass Ihr Geschäft solide geplant ist.

Ein weiterer Adressat Ihres Businessplans sind aber auch Sie selbst. Schließlich wissen Sie erst dann, ob Ihre Geschäftsidee wirtschaftlich tragfähig ist, wenn Sie in Ihrem Businessplan eine Gewinnvorschau erstellt haben. Die dazu notwendige Planung der Investitionen, Kosten und Erlöse dienen Ihnen während Ihrer Existenzgründung als ein wichtiges Instrument zur Kontrolle und Steuerung.

Der Inhalt eines Businessplans

Im Folgenden sehen Sie eine mögliche Gliederung eines Businessplans in einzelne Kapitel:

  • Kapitel 1: Executive Summary
  • Kapitel 2: Beschreibung der Geschäftsidee
  • Kapitel 3: Produkt und/oder Dienstleistung
  • Kapitel 4: Markt und Wettbewerb
  • Kapitel 5: Marketing und Vertrieb
  • Kapitel 6: Management und Team
  • Kapitel 7: Organisation
  • Kapitel 8: Umsetzungsplan
  • Kapitel 9: Chancen und Risiken
  • Kapitel 10: Finanzplanung

Weitere Informationen und Tipps zum Schreiben eines Businessplans finden Sie auf dem Existenzgründer-Portal existXchange.de unter dem Stichwort Businessplan.

(Bild: © N Media – Fotolia.de)