Die 37 wertvollsten Startups der Welt!

Veröffentlicht am 8. Februar 2014 in der Kategorie Gründung & Selbständigkeit von

Themen: , ,

Die 37 wertvollsten Startups der Welt! Startup-Unternehmen sind die Kinder der Wirtschaft: Jung sollen sie sein und - finanziell gesehen - noch in den Startlöchern stecken. Einige haben es jedoch in kürzester Zeit zur Rentabilität geschafft - oder darüber hinaus! So gibt es auch Startups, für die 9-stellige Beträge Alltag sind.

Die Wertvollsten Startups fasste das Wall Street Journal nun unter dem "Billion-Dollar Startup Club" zusammen und beruft sich dabei auf Informationen von Dow Jones VentureSource und eigenen Recherchen.

Die Überflieger: Unternehmenswerte von bis zu 10 Milliarden US-Dollar

Angeführt wird der reiche Startup-Club vom 4 Jahre jungen chinesischen Smartphone-Hersteller Xiaomi Inc. und der amerikanischen Dropbox, welche beide auf ca. 10 Milliarden US-Dollar geschätzt werden. Dicht gefolgt vom Softwarehersteller Palantir Technologies, welcher ebenfalls aus den USA stammt und mit 9 Milliarden Dollar den dritten Platz im Ranking belegt.

Die 37 wertvollsten Startups der Welt!

Wo steckt Europa?

In das Ranking, das von 25 amerikanischen und acht chinesischen Startups angeführt wird, schafften es leider nur drei europäische Hochkaräter:

  • Das Niederländische Unternehmen Mobileye, das mit einer Bewertung von 1.5 Milliarden Dollar den 18. Platz belegt.
  • Der Schwede Spotify, welcher durch das Musik-Streaming eine Bewertung von 4 Milliarden Dollar erlangt
  • Der deutsche Online-Shop Zalando

Dieser schaffte es nicht nur als einziges deutsches Startup in das Ranking, sondern auch als einziges europäisches unter die Top-5! Der noch relativ junge Online-Gigant, welcher im Jahr 2008 in Berlin gegründet wurde, erreichte durch seine letzte Schätzung vom 10. Februar 2013 eine Bewertung von 4.9 Milliarden US-Dollar.

Die Reichen und die Armen...

Trotz seinem Unternehmenswert ist Zalando im Vergleich zu seinen Mitstreitern im Ranking mit nur 49 Millionen Dollar Eigenkapital das "ärmste" Unternehmen, gefolgt vom amerikanischen Unternehmen Cloudflare, das 72 Mio. Dollar sein Eigen nennen darf.

Kommunikation, Interaktion & Social Networks

Kommunikation und Interaktion über das Internet oder über Smartphones sind bedeutender denn je. Das wissen sicherlich auch die Unternehmer der Startups Snapchat und Pinterest. Das soziale Netzwerk Pinterest ist sehr beliebt bei vielen Internet-Usern und schafft es mit einem geschätzten Unternehmenswert von 3,8 Milliarden Dollar sogar auf Platz 8.

Die Instant-Messaging Anwendug Snapchat schafft es auf Platz 15 mit einem geschätzten Wert von 2 Milliarden  Dollar. Interessant ist, dass diese Anwendung lediglich für Tablets und Smartphones zugänglich ist und dennoch eine enorme Resonanz erfährt. Sogar Facebook versuchte das Unternehmen für 1 Milliarde Doller aufzukaufen.

Last but not least

Die Schlusslichter des Startup-Clubs bilden die Softwareandwendung Evernote, das Content Delivery Network Cloud Flare und der Hersteller von Audiotechnik Beats Electronics. Alle drei Unternehmen werden mit einem Wert von ca. einer Milliarde Dollar geschätzt.

(Die vollständige Liste der 37 wertvollsten Startups finden Sie unter:  The Wall Street Journal)