Handy-Tarife im Überblick : Allnet Flat als günstige Lösung für Unternehmer

Veröffentlicht am 18. Januar 2013 in der Kategorie Gründung & Selbständigkeit von

Themen: ,

Handytarife im ÜberblickDie Allnet Flat-Angebote erfreuen sich heute einer immer größeren Beliebtheit. Besonders die deutliche Kostenbegrenzung für "Vieltelefonierer" macht die Allnet Flat zu einer besonders attraktiven Lösung. Nicht nur im privaten Bereich ist eine Nutzung sinnvoll. Gerade Selbstständige, die sehr viel telefonieren, können sich mit der Allnet Flat eine attraktive Lösung sichern, um ihre geschäftlichen Termine uvm. abzuwickeln. Unternehmer, die viel mobil unterwegs sind, können davon enorm profitieren.

von Marta Zakrzewska

Attraktive Aktionen im Jahr 2013

Wer sich für einen Vertragsabschluss bei den Anbietern Simyo, Klarmobil oder Yourfone entscheidet, der bekommt einen attraktiven Bonus von fast 40 Euro ausgehändigt, beim Anbieter blau.de werden Neukunden mit rund 20 Euro positiv überrascht.

Zahlreiche Anbieter haben ihre Konditionen aufgrund des sehr großen Angebots zum Vorteil des Verbrauchers überarbeitet, so auch der Anbieter Base. Base bietet aktuell einen Onlinevorteil von fast 114,95 Euro an. Auf eine Anschlussgebühr verzichtet derzeit der Anbieter freenetmobile, Verbraucher können demnach 19,95 Euro sparen. Im Rahmen des 25-jährigen Bestehens bietet 1&1 allen Interessenten einen Jubiläumsbonus an, der je nach Tarif 25 oder 50 Euro umfasst, darüber hinaus erwartet den Nutzer ein ausgedehntes Datenvolumen. Bevor man eine endgültige Wahl trifft und sich für einen Anbieter entscheidet, lohnt es sich, einen kurzen Blick auf einen Online Allnet Flat-Vergleich zu werfen.

Vergleich der Allnet Flat-Angebote nach Netz

Im E-Plus-Netz operieren aktuell zahlreiche Anbieter wie simyo, yourfone, blau.de und mobilcom-debitel. Ein attraktives Angebot, das sich im Vergleich durchaus sehen lassen kann, ist die BASE all-in-classic Datenflat. Die BASE all-in-classic Datenflat kostet den Verbraucher lediglich 20 Euro. Bei einer Onlinebestellung in Verbindung mit einem 24-Monatstarif erhält der Interessent eine Gutschrift von 84,95 Euro. Allnet Flats in Verbindung mit einer Datenflat finden sich aktuell sehr günstig bei den Anbietern simyo, blau, yourfone und dem Anbieter mobilcom-debitel. Durch die aktuelle Aktion können sich Kunden bei simyo, yourfone und blau im 24-Monatsvertrag 39,80 Euro sichern, mobilcom-debitel bietet bei der YourFlat für einen monatlichen Preis von 19,80 Euro den Verzicht auf die Einrichtungsgebühr an. SMS müssen bei allen Anbietern mit 9 Cent verrechnet werden, für 5 Euro wird eine SMS-Flat und ein Upgrade des Datenvolumens angeboten.

Selbstständige können im o2-Netz vom Angebot klarmobils profitieren. Mit der Allnet Spar-Flat können preisbewusste Verbraucher für 19,85 Euro eine Allnet Flat erwerben, bei 24-monatiger Laufzeit können 39,70 Euro gespart werden. Für SMS fallen 9 Cent an, für den Festpreis von 9,95 Euro können monatlich 3000 SMS versendet werden. Die günstigste Allnet Flat mit Datenflat wird von 1&1 angeboten: 500 GB Datenvolumen werden mit der Flat für 19,99 Euro in den ersten 12 Monaten bereitgestellt, ab dem 13.Monat müssen 29,99 Euro entrichtet werden.

Eine Allnet Flat wird auch im Telekom-Netz von freenetmobile und Congstar angeboten. Beide Anbieter können im Vergleich mit dem Verzicht auf die Anschlussgebühr bei 24-monatiger Laufzeit punkten, die Grundgebühren belaufen sich auf 29,95 bei freenetmobile bzw. 29,99 Euro bei Congstar.

(Bild: © vege - Fotolia.de)