Förderkredite: Das sollten Sie wissen!

Veröffentlicht am 25. Mai 2010 in der Kategorie Finanzen & Steuern von

Themen: , , , ,

Ein Förderkredit ist keine Sozialleistung des Staates für schwache Unternehmen: Unternehmen haben nur dann eine Chance auf Fördermittel, wenn die Investition Erfolg verspricht. Das müssen Sie gegenüber dem Kreditinstitut belegen.

Laut dem Portal mein-geschaeftserfolg.de vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft investiert auch der Staat nur in ein Unternehmen, wenn er Aussichten auf Erfolg hat. Unternehmen hätten jedoch auch in Krisenzeiten gute Chancen auf einen Förderkredit, wenn sie den Erfolg einer Investition oder einer Geschäftsidee belegen können.

mein-geschaeftserfolg.de zufolge müssen Unternehmer daher Überzeugungsarbeit leisten – auch gegenüber der Hausbank, bei der der Förderkredit beantragt werden muss und die dem Vorhaben zustimmen muss. Der Grund: Die Hausbank haftet mit. Sie selbst müsse einen Teil des Kredits an den Staat zurückzahlen, wenn der Unternehmer seine Raten nicht mehr bezahlen kann.

Hausbanken reagierten auf Förderkredite oft zurückhaltend. Der Grund: Sie hätten einen großen Aufwand, trügen ein Risiko, verdienten jedoch nicht so viel wie bei der Vergabe ihrer eigenen Mittel.

Ein Tipp von mein-geschaeftserfolg.de: Unternehmer sollten sich zuerst an die Bank wenden, bei der sie bereits Kunde sind. Hier hätten Unternehmer die besten Chancen, gut beraten zu werden: Die Bank kenne den Kunden bereits und könne das Risiko besser abschätzen.

Unternehmer sollten mein-geschaeftserfolg.de zufolge nicht erwarten, dass eine Bank aktiv einen Förderkredit anbietet. Sie wolle in erster Linie einen eigenen Kredit verkaufen. Daher sollten sich Interessenten im Vorfeld über Fördermöglichkeiten informieren und aktiv danach fragen.

Jedoch könnten sich Unternehmer die Nachfrage sparen, wenn das Geld zur Überwindung einer Unternehmenskrise vorgesehen ist: Für solche Fälle sei ein Förderkredit nicht vorgesehen. In diesem Fall sollte direkt bei der Hausbank nach einem Sanierungskredit gefragt werden. (uqrl)

www.mein-geschaeftserfolg.de

Und was halten Sie davon?

Welche Erfahrungen haben Sie mit Förderkrediten gemacht? Halten Sie diese für sinnvoll?

(Bild: ©  thepoeticimage – fotolia.com)