Checkliste: Womit Sie im Kreditgespräch rechnen müssen…

Veröffentlicht am 11. Januar 2010 in der Kategorie Finanzen & Steuern von

Themen: , ,

marble bankIm Kreditgespräch nehmen Bankberater Unternehmen und Unternehmer genau unter die Lupe. Sie erhöhen Ihre Chancen auf das gewünschte Darlehen, wenn Sie sich auf die möglichen Fragen gut vorbereiten.

Unternehmer sollten Fragen über Art, Höhe, Nutzen, Wirtschaftlichkeit und Sicherheiten des Kredits beantworten können, schreibt das Portal mein-geschaeftserfolg.de, ein Verlagsbereich des Verlags für die Deutsche Wirtschaft.

Dazu zählten Fragen zum Investitionsvorhaben, zur geplanten Finanzierung und zur Vermögenslage – etwa bei langen Zahlungsfristen von Kunden oder bei Auffälligkeiten in der Kontoführung. mein-geschaeftserfolg.de zufolge sollten Sie im Kreditgespräch zudem mit den folgenden Fragen rechnen:

  • Wie entwickeln sich Markt und Branche?
  • Ihr Unternehmen erwirtschaftet mehr als x Prozent des Umsatzes mit nur einem Kunden. Wie sichern Sie Ihr Unternehmen gegen das Risiko einer Abhängigkeit ab?
  • Welchen Nutzen bieten Ihre Produkte? Warum sollte sich ein Kunde gerade für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung entscheiden?
  • Wie steht es um Ihre Mitarbeiter? Gibt es eine hohe Fluktuation? Sind Altersstruktur und Qualifikation in Ordnung?
  • Haben Sie für den Notfall vorgesorgt? Was passiert, wenn Sie über längere Zeit ausfallen?
  • Gibt es Veränderungen in der Ertragslage? Warum gibt es Umsatzeinbrüche oder auffällig hohe Kosten?
  • Wie erklären Sie Veränderungen in der Gewinnsituation, zum Beispiel Gewinneinbrüche oder Verluste?
  • Welche Sicherheiten bieten Sie für die Absicherung des Kredits?

(uqrl)

www.mein-geschaeftserfolg.de

(Bild: © thepoeticimage - Fotolia.com)