Lesenswert: MBA-Programme, US-Freihandelsabkommen, elektronisches Buch

Veröffentlicht am 13. Oktober 2011 in der Kategorie Finanzen & Steuern von

Themen:

An dieser Stelle möchten wir Ihnen interessante Artikel anderer Portale rund um die Themen MBA-Programme, Krankenversicherungsbeiträge, US-Freihandelsabkommen, elektronisches Buch und EFSF vorstellen: Wo Manager ihre Top-Ausbildung erhalten +++ Beiträge bleiben vorerst stabil +++ US-Kongress beschließt Freihandelsabkommen +++ Zahlen aus Amerika schocken die Buchbranche +++ Slowakisches Parlament einigt sich auf Rettungsschirm

Wo Manager ihre Top-Ausbildung erhalten

Weltweit gibt es zahlreiche Hochschulen, die MBA-Studiengänge anbieten. Hier finden Sie eine Auflistung der 50 besten Schulen in Nordamerika, Europa und Asien.

zum Artikel: www.handelsblatt.com

Beiträge bleiben vorerst stabil

Zumindest bis 2012 müssen die Beiträge für gesetzliche Krankenkassen laut einer Prognose des Schätzerkreises nicht angehoben werden. Als Grund hierfür gilt vor allem die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt.

zum Artikel: www.spiegel.de

US-Kongress beschließt Freihandelsabkommen

Am Mittwoch hat der US-Kongress ein Freihandelsabkommen mit Südkorea, Kolumbien und Panama gebilligt. In Regierungskreisen erhofft man sich daraus besonders die Schaffung zahlreicher, neuer Arbeitsplätze.

zum Artikel: www.handelsblatt.com

Zahlen aus Amerika schocken die Buchbranche

Der Durchbruch des elektronischen Buches steht unmittelbar bevor, jedoch wird der Großteil des digitalen Marktes noch von Raubkopierern beherrscht.

zum Artikel: www.faz.net

Slowakisches Parlament einigt sich auf Rettungsschirm

Nachdem die slowakische Zustimmung über den erweiterten Euro-Rettungsschirm im Parlament gescheitert war, haben sich Regierung und Opposition bereits am nächsten Tag auf eine Lösung geeinigt.

zum Artikel: www.sueddeutsche.de

(Bilder: © Hao Wang – Fotolia.com)