Prof. Dr. Gerald Lembke

Prof. Dr. Gerald Lembke

AUTOR

http://www.Gerald-Lembke.de

Prof. Dr. Gerald Lembke leitet den Studiengang Digitale Medien mit Schwerpunkt Medienmanagement & Marketing an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim und ist Präsident des Bundesverbandes Medien und Marketing e. V. www.BVMM.org

Neueste Artikel von Prof. Dr. Gerald Lembke

4 Tipps zum Social Media Marketing

am 20. September 2011 • von Prof. Dr. Gerald Lembke

Der Erfolg von Internetinhalten hängt von der schnellen Auffindbarkeit in Suchmaschinen ab, aber auch der richtigen Darstellung des Geschäftsmodells.

Unternehmensentwicklung: Die Weichen in Richtung Enterprise 2.0 stellen (Teil III)

am 18. Juni 2010 • von Prof. Dr. Gerald Lembke

Welche Richtung muss die Entwicklung eines modernen Unternehmens einschlagen. Das Web 2.0 und Social Media haben die Unternehmensstrukturen so beeinflusst, dass Förderung von Wissensnetzwerken und Befähigung der Mitarbeiter zur Wissensstrukturierung zentrale Kompetenzen im Management sein müssen.

Verlag 2.0: Der Buchhandel auf neuen Wegen?

Tabubruch als Buch-PR-Strategie

am 16. März 2010 • von Prof. Dr. Gerald Lembke

Der Siegeszug des sozialen Internets birgt für Buchverlage die Chance, sich neue Kunden(-gruppen) zu erschließen – sofern sie auf das veränderte Informations- und Kommunikationsverhalten der potenziellen Buchkäufer adäquat reagieren.

Mobiles Marketing – Herausforderung und Chance!

am 12. Januar 2010 • von Prof. Dr. Gerald Lembke

Immer mehr Bundesbürger sind stolze Besitzer eines Smartphones. Also gewinnen „iPhone & Co“ auch zunehmend als Werbe- und Absatzkanäle an Bedeutung. Deshalb sollten sich Unternehmen mit dem Thema Mobiles Marketing befassen. Das haben viele noch nicht getan.

Marketing 2.0: Mehr Kunden, mehr Umsatz!

Online-Pressemitteilungen nutzen

am 18. November 2009 • von Prof. Dr. Gerald Lembke

Das Kunden- und Käuferverhalten hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Wer erfolgreich sein will, muss auf Marketing 2.0 setzen.


Neueste Kommentare