Michael Moesslang

Michael Moesslang

AUTOR

http://www.michael-moesslang.de/

Michael Moesslang, Dozent an der BAW und Hochschule München, 5 Sterne Redner, Top 100 Excellence Trainer, Coach und Autor, ist der Experte für „PreSensation®“, die Sensation in der Präsentation und Selbst-Präsentation. Seine Keynote-Vorträge und Seminare zu den Themen Präsentation und Rhetorik, sowie persönliche Wirkung und Körpersprache motivieren und begeistern, seine gelebte und stimmige professionelle Authentizität überzeugt. Seine Überzeugung ist, dass jeder einzelne durch die eigene persönliche Wirkung und Selbstsicherheit im Auftreten zum positiven Botschafter für sein Unternehmen wird. Als Experte seines Faches bezieht er aktuelle Erkenntnisse aus Psychologie und Verhaltenswissenschaften ein und schafft dadurch nachhaltigen Nutzen. Michael Moesslang aktivierte als Vortragsredner und Lehrbeauftragter - z. B. St. Galler Business School - bereits Zuhörer in über 1.000 Vorträgen und Präsentationen.

Neueste Artikel von Michael Moesslang

Professionelle Authentizität: Kiesel oder Juwel?

am 22. Juli 2010 • von Michael Moesslang

Wer Menschen überzeugen will, braucht Authentizität. „Authentisch“ heißt „echt“. Menschen brauchen ein Auftreten, das für die jeweilige Situation das am besten geeignete ist.

Keiner hört Ihnen zu, wen interessiert’s? – Überzeugend präsentieren!

am 22. April 2010 • von Michael Moesslang

Erfolgsfaktoren sind beispielsweise eine perfekte Vorbereitung, lebendige und emotionsgeladene Geschichten einzubauen und die Präsentation mehrmals zu üben und einzustudieren. Doch bereits in den ersten Sekunden entscheiden Sie über Ihren Erfolg. Denn Teilnehmer entscheiden unbewusst oder bewusst in den ersten Sekunden, ob sie Ihren Auftritt mit Spannung verfolgen – oder als langweilig abhaken.

Erfolgsfaktor Auftreten … und wie wirken Sie?

am 30. März 2010 • von Michael Moesslang

Im Bewerbungsgespräch, bei einer Besprechung oder bei einer Präsentation vor Kunden, Kollegen oder Vorgesetzten wollen wir überzeugen – und dann das: Keiner glaubt unseren schlüssigen Argumenten. Haben die denn nicht zugehört?


Neueste Kommentare