Versicherungen & Banken - Seite 4


Wintersportler sollten sich zusätzlich versichern

am 9. Dezember 2011 • von unternehmer.de

Viele Ski- und Snowboardfahrer zieht es im Winter nach Österreich: Gut präparierte Pisten locken Wintersportler aus dem In- und Ausland. Doch dass der alpine Sport nicht ganz ungefährlich ist, darauf weißen Zahlen wie diese hin: Allein im Raum Salzburg werden sich laut Schätzungen von Experten in diesem Jahr wieder bis zu 14.000 Ski- und Snowboardfahrer verletzen. Diese Zahlen sind seit Jahren konstant. Aus diesem Grund raten Experten dazu, private Unfall- und Rettungskosten-Versicherungen abzuschließen.

Stellenstreichungen: Versicherer in der Krise

Wichtige Versicherungen für Selbständige

am 7. Dezember 2011 • von unternehmer.de

Die großen Versicherer stecken in der Krise. Bereits vergangene Woche gab die Münchner Allianz SE bekannt, bis 2014 mehrere hundert Stellen abzubauen.

PKV Einsteigertarife in der Kritik und dennoch bei Selbständigen beliebt

am 2. Dezember 2011 • von Joshua Heid

Sie gelten als die klassischen privaten Krankenversicherer für Selbständige und Existenzgründer: die ARAG Krankenversicherung, die Central, die Gothaer und Co. Es ist vor allem den traditionell sehr günstigen Einsteigertarifen der Gesellschaften geschuldet, dass diese Versicherer bei Selbständigen so beliebt sind, denn die Tarife bieten regelmäßig eine Basisabsicherung zu recht überschaubaren Preisen.

Brand durch Kerzen – Versicherung kann Leistung kürzen

am 1. Dezember 2011 • von unternehmer.de

Kerzen an Adventskranz oder Weihnachtsbaum sollten nie unbeaufsichtigt brennen. Ansonsten kann es passieren, dass die Versicherung im Brandfall die Leistungen kürzt. Darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz hin.

Vier Millionen Deutsche versichern sich bereits online

am 29. November 2011 • von unternehmer.de

Eine Studie der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e. V. (AGOF) hat ergeben, dass sich das Internet beim Thema „Versicherungen“ inzwischen als Informations- wie auch als Transaktionsmedium etabliert hat.

Versicherungen für Haustiere – sinnvoll oder überflüssig?

am 28. November 2011 • von unternehmer.de

Haustiere kosten Geld – doch so richtig teuer wird es meist erst, wenn die Tiere einen Schaden verursachen oder ärztlich behandelt werden müssen. Doch nicht immer ist es sinnvoll oder notwendig, eine Versicherung für die Tiere abzuschließen

Test: Online-Banken mit gutem Service

am 24. November 2011 • von unternehmer.de

Die Beratungs- und Service-Qualität bei deutschen Online-Banken ist überwiegend gut – zu diesem Ergebnis kam eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Kassenpatienten müssen deutlich länger warten

am 23. November 2011 • von unternehmer.de

Dass Privatpatienten schneller behandelt werden als gesetzlich Versicherte, wurde nun durch eine Studie bestätigt. Wie eine Umfrage der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) ergeben hat, müssen 22 Prozent der gesetzlich Versicherten mehrere Wochen auf einen Arzttermin warten. Privatpatienten müssen seltener länger als drei Wochen auf einen Termin warten: Nur vier Prozent der Befragten gab dies an.

Preisunterschiede bei Kfz-Versicherung in Berlin am größten

am 23. November 2011 • von unternehmer.de

In keiner anderen Stadt sind die Preisunterschiede für neue Kfz-Versicherungen so groß wie in Berlin. Laut einer Studie im Auftrag des Versicherers Direct Line können Fahrzeughalter durch die Wahl des günstigsten Anbieters bis zu 2.711 Euro jährlich sparen. Die vom Institut für Versicherungswirtschaft an der Berliner Hochschule für Wirtschaft und Recht durchgeführte Studie hat für zehn Musterkunden mit unterschiedlichen Versicherungswünschen jeweils knapp 200 Tarife verglichen.

Riester-Sparer verschenken Milliarden

Rentenbeiträge sinken 2012

am 21. November 2011 • von unternehmer.de

Laut einer Studie der Universität Freiburg verzichten viele Sparer aus Unkenntnis auf die staatliche Riester-Zulage. Demnach haben für 2008 erst knapp 77 Prozent der Riester-Sparer die staatlichen Zulagen beantragt. Insgesamt entgingen den Sparern auf diese Weise etwa 1,3 Milliarden Euro.


Neueste Kommentare