Veranstaltungstipp: Handelsblatt Jahrestagung Compliance

Veröffentlicht am 13. Juli 2015 in der Kategorie Recht & Gesetze von

Themen: , ,

Veranstaltungstipp: Handelsblatt Jahrestagung ComplianceZum zehnten Mal findet die Handelsblatt Jahrestagung statt. Eine Tagung, die sich voll und ganz auf Compliance-Trends konzentriert und sich bewusst von Althergebrachtem abgrenzen will. Zwei Tage lang können Sie auf der diesjährigen Jubiläumsveranstaltung einen Einblick rund um alles wichtige zum Thema Compliance erhalten.

In den letzten zehn Jahren hat sich das Feld Compliance stetig weiterentwickelt. Aus eigens eingerichteten Abteilungen erwuchsen schließlich Compliance-Management-Systeme, die nun in Unternehmen verschiedenster Größen etabliert sind. Die Entwicklungen zeigen, dass es zunehmend an Bedeutung gewonnen hat, rechtliche Entwicklingungen und Standards zu verfolgen und Verantwortungen zu übernehmen.

Was ist geboten?

Die Tagung richtet sich nicht nur an Fachkundige aus dem Bereich Compliance und Compliance-Verantwortliche, sondern auch an Kanzleien, Beratungen, Geschäftsführer und Vorstände. Das können Sie mitnehmen:

  • 25 Stunden Networking
  • Interaktiv gestaltete Live-Umfragen und digitale Unterlagen
  • Mehr als 25 spannende Persönlichkeiten aus Politik und Praxis
  • 4 Paneldiskussionen
  • Compliance im Wandel: Früher nur Definitionen - heute effiziente Systeme?
  • Abendessen im Rheinturm mit 360 Grad-Panoramablick über Düsseldorf + Jubiläumsüberraschung
  • Jubiläumskunstwerk: Ein Künstler verewigt die Tagung zeichnerisch als Großbild
  • Out of the Box: Ein Blick über den Tellerrand zum Thema "Wie wird mein Team besser als andere?"

Außerdem gibt es an beiden Tagen Diskussionen, Impulsvorträge, Expertengespräche, Praxisvorträge und Break out Sessions.

Wann & Wo?

Zwei Tage lang findet die Tagung statt. Diesjährig zum zehnten Mal: Am 8. und 9. September 2015, im Van der Valk Airport Hotel in Düsseldorf:

Am Hülserhof 57,
40472 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 2 11.20 06 30

Dienstag startet um 8.30 das Programm mit einem Networkingempfang und einer Icebreakerwall. Es folgen Themenblöcke wie:

  • 10 Jahre Compliance, Korruption - Was kommt danach?
  • Verschärfung der Korruptionsbekämpfung
  • ISO 19600 - Ein Compliance-Standard
  • Risk Management und Interne Kontrollsysteme (IKS)

Um 17:45 ist die Abfahrt zur Abendveranstaltung. Am Mittwoch startet das Programm ebenfalls um halb neun mit einem Networkingempfang und beinhaltet im Verlauf folgende Themen:

  • Compliance als Partner
  • Unternehmensstrafrecht auf Fahrt
  • Whistleblowing, Investigation und die Auswirkungen

Weitere Informationen

Ziel der Tagung ist es, aktuelle Fragen zu diskutieren. Hierbei bewegt sich das Feld zwischen Wirtschaft und Justiz und will konkrete Ergebnisse herbeiführen. Es werden Trends verfolgt, Experten vermitteln ihr Fachwissen und wertvolle Kontakte können geknüpft werden. Mehr Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt's hier.