Marketing für Männer und Frauen: Wie Farben wahrgenommen werden [Infografik]

Veröffentlicht am 18. Juni 2013 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Themen:

Männer und Frauen nehmen Farben oftmals unterschiedlich wahr und weichen diesbezüglich auch in ihren Vorlieben voneinander ab. Ob dies nun an ihrer Sozialisation liegt, oder ob dieser Geschlechterunterschied angeboren ist, darüber kann man streiten.

Viel interessanter für Marketing und Werbung ist es doch eher, worin diese Abweichungen genau bestehen. Folgende Infografik stellt psychologische Studien vor, die sich diesem Thema von wissenschaftlicher Seite genährt haben.

Blau und Lila oder Pflaume und Türkis?

Am auffälligsten ist wohl, dass Frauen im Durchschnitt differenziertere Farbbezeichnungen verwenden als Männer. So würde das weibliche Geschlecht das, was Männer schlichtweg als Pink betiteln, gegebenenfalls in Nelke, Erdbeere, Magenta-rot und Lachs unterteilen. Der größte Unterschied bei den sogenannten "Lieblingsfarben" besteht jedoch darin, dass 23% der Frauen Lila am liebsten mögen, während dies bei 0% der Männer der Fall ist.

Eine Farbe verbindet hingegen beide Geschlechter: Blau. Es ist die unumstrittene Lieblingsfarbe von 35% der weiblichen und 57% der männlichen Befragten. Nur ob die Damen dabei nun die Schattierung Sprühnebel, Blaugrün, Himmelblau oder Türkis bevorzugen, das vermag uns die Infografik nicht zu verraten...

Wie Männer und Frauen Farben wahrnehmen [Infografik]

(Quelle: http://blog.kissmetrics.com/gender-and-color/)